23:45

Komödie

VPS 23:40

USA 2010

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 1h 30min

UT

Meine Frau, unsere Kinder und ich

("Little Fockers")

Dritte Runde für Ben Stillers Familienalptraum

Im dritten Teil der Erfolgskomödie wird Ben Stiller von Ex-CIA-Agent und Schwiegerpapa Robert De Niro verdächtigt, mit der charmanten Pharmavertreterin Jessica Alba fremdzugehen. Ein gnadenloser Kampf voller Slapstick und Situationskomik ist die Folge.

Im Bild: Robert De Niro (Jack Byrnes), Ben Stiller (Greg Focker)(c)ORF/Telepool

Im Bild: Robert De Niro (Jack Byrnes), Ben Stiller (Greg Focker)(c)ORF/Telepool

Im Bild: Owen Wilson (Kevin Rawley)(c)ORF/Telepool

ZUR STORY

Eigentlich könnte sich der inzwischen zum zweifachen Familienvater herangereifte Greg entspannen, denn sein Schwiegervater scheint ihn jetzt endlich akzeptiert zu haben. Er ernennt ihn sogar als seinen Nachfolger zum "Godfocker". Doch das Auftauchen der attraktiven Pharmavertreterin Andi (Jessica Alba), die Greg zum Verkauf eines neuen Erektionsmittels anwerben will, führt zu einem tiefgreifenden Missverständnis. Auch im dritten Teil sorgen Dustin Hoffman und Barbra Streisand als Gregs exzentrische Eltern für jede Menge Lachattacken, wie auch Auftritte von Harvey Keitel, Laura Dern und Owen Wilson als Jack Byrnes Wunschschwiegersohn Kevin.

In der zweiten Fortsetzung des Comedy-Hits "Meine Braut, ihr Vater und ich" fährt Regisseur Paul Weitz schweres Lachsalvengeschütz auf und lässt den leidgeprüften Ben Stiller (zuletzt mit "Zoolander 2" in unseren Kinos) alias Greg Focker abermals mit seinem kontrollsüchtigen Schwiegervater Robert de Niro (zuletzt mit Zac Efron in "Dirty Grandpa" im Kino) kollidieren.

Im Bild: Ben Stiller (Greg Focker), Barbra Streisand (Roz Focker)(c)ORF/Telepool

Inhalt

Greg Focker scheint es geschafft zu haben. Sein misstrauischer, herzkranker Schwiegervater Jack Byrnes respektiert ihn endlich und möchte ihm sogar die Führung der Familie anvertrauen. Für Greg, Pam und ihre beiden Kinder eine wahre Überraschung. Mit dem Frieden ist es aber ebenso schlagartig wieder vorbei. Jack hegt den Verdacht, dass zwischen Greg und der verführerischen Pharmavertreterin Andi Garcia mehr als nur Berufliches sein könnte. Und schon beginnt er - wie üblich - seinen Schwiegersohn zu observieren.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

DARSTELLER

Ben Stiller (Gaylord 'Greg' Focker)
Robert De Niro (Jack Byrnes)
Barbra Streisand (Roz Focker)
Dustin Hoffman (Bernie Focker)
Teri Polo (Pam Focker)
Blythe Danner (Dina Byrnes)
Owen Wilson (Kevin Rawley)
Jessica Alba (Andi Garcia)
Laura Dern (Prudence)
Harvey Keitel (Randy Weir)

REGIE

Paul Weitz

Drehbuch: John Hamburg, Larry Stuckey
Kamera: Remi Adefarasin
Musik: Stephen Task

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)