3:28

Krimi

VPS 3:30

 2011

Stereo

16:9

Länge: 43min

UT

Wiederholung vom
06.02.2018, 21:05

Soko Kitzbühel

Und nichts war wie zuvor (1)

Der wegen Raubes mit Todesfolge verurteilte Otto Pfeiler soll wegen Haftuntauglichkeit vorzeitig entlassen werden. Der Grund: Pfeiler ist todkrank. Hannes Kofler wird kontaktiert, weil er die Entlassung befürworten soll. Denn bei dem Überfall auf einen Geldtransporter, den Otto Pfeiler mit einem Komplizen 1994 verübt hat, wurde seine Frau Irene, Kommissarin Koflers Mutter, erschossen.

Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Kristina Sprenger  (Karin Kofler)
Jakob Seeböck  (Lukas Roither)
Andrea L'Arronge  (Gräfin Schönberg)
Heinz Marecek  (Hannes Kofler)
Ferry Öllinger  (Kroisleitner)
Christine Klein  (Dr. Haller)

Schauspieler

Vadim Glowna  (Anton Pfeiler)
Tonio Arango  (Otto Pfeiler)
Nina Petri  (Judith Amtmann)
Tanja Raunig  (Sandra Pfeiler)
Cornelius Obonya  (Manfred Hofer)
Heide Hoffmann  (Bettina Hofer)
Paul Matic  (Gefängnisarzt)
Markus Hamele  (Makrus Schindler)
Manfred Sarközi  (Christoph Körner)

Buch

Martin Ambrosch

Regie

Olaf Kreinsen