22:19

Thriller

VPS 22:14

FRA 2014

2-Ton Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 50min

UT

Wiederholung am
11.12.2017, 03:27

ORF-Premiere:

Escobar: Paradise Lost

("Paradise Lost - The Untold Story of Escobar's Treasure")

Deutschsprachige Free-TV-Premiere

Packender Thriller um die Liebe eines jungen Paares im Zentrum des kolumbianischen Drogenkriegs. Josh Hutcherson ("Die Tribute von Panem") verliebt sich als kanadischer Auswanderer in die Nichte von Oscarpreisträger Benicio Del Toro ("Sicario") als charismatisch bedrohendem, skrupellosem Drogenboss Pablo Escobar, der in unvorstellbarem Reichtum auf seiner Hazienda residiert. Spannung bis zur letzten Minute!

Im Bild: Benicio Del Toro(c) ORF/Telepool

Inhalt

Kolumbien, 1983. Nick ist mit seinem Bruder Dylan eingewandert, um an einem der Traumstrände des Landes ein Surfcamp aufzubauen. Als er sich Hals über Kopf in die bezaubernde Maria verliebt, fühlt er sich wie im Paradies - auch, wenn sich seine Liebe als Nichte des Drogenbarons Pablo Escobar entpuppt. Als ihm dieser gegen Ganoven hilft, erwartet sich der mächtige Patron Gegenleistungen. Auf Escobars Hazienda sind Nick und Maria im Handumdrehen tief in Korruption, Gewalt und Blutvergießen verstrickt.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

DARSTELLER
Josh Hutcherson (Nick)
Benicio Del Toro (Pablo Escobar)
Brady Corbet (Dylan)
Claudia Traisac (Maria)
Ana Girardot (Laure)
Carlos Bardem (Drago)
REGIE
Andrea di Stefano
DREHBUCH
Andrea di Stefano
KAMERA
Luis David Sansans
MUSIK
Max Richter

BENICIO DEL TORO

Der gebürtige Puerto-Ricaner mit dem Schlafzimmerblick und den ewig dunklen Augenrändern hat sich seit seinem viel beachteten Auftritt in Bryan Singers Film Noir "Die üblichen Verdächtigen" (1995) in die A-Liga Hollywoods gespielt und sich mit dem Oscar als Bester Nebendarsteller in "Traffic" einen Traum erfüllt.
LESEN SIE MEHR ZU BENICIO DEL TORO

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)