22:32

Thriller

VPS 22:30

USA 2011

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 2h 31min

UT

Verblendung

("The Girl with the Dragon Tattoo")

Bestsellerverfilmung mit Topbesetzung

Im ersten Teil der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson (danach folgten VERDAMMNIS und VERGEBUNG) spüren Journalist Mikael Blomkvist (Daniel Craig) und Computerhackerin Lisbeth Salander (Rooney Mara) ein verstörendes Familiengeheimnis auf. Geniestreich von Anarcho-Regisseur David Fincher!

Der aktuelle Bond-Darsteller Daniel Craig und der damalige Shooting Star Rooney Mara (2012 für ihre Rolle Oscar nominiert) sind dunklen Geheimnissen einer Familie aus besten Kreisen der Gesellschaft auf der Spur und geraten somit in Lebensgefahr. Von David Fincher ('The Social Network', 'Gone Girl') meisterhaft in Szene gesetzt, wurde der Ausnahme-Thriller neben zwei weiteren Nominierungen mit dem Oscar für den besten Schnitt ausgezeichnet. Der hämmernde Soundtrack stammt von Trent Reznor von 'Nine Inch Nails' und Atticus Ross, die beide gemeinsam für Finchers "The Social Network" den Oscar für die Beste Filmmusik erhielten. In weiteren Rollen glänzen Christopher Plummer, Robin Wright, Stellan Skarsgård und Goran Visnjic.

(c)ORF/Sony

Im Bild: Rooney Mara (Lisbeth Salander), Daniel Craig (Mikael Blomkvist)(c)ORF/Sony

Im Bild: Daniel Craig (Mikael Blomkvist), Christopher Plummer (Henrik Vanger).

ZUR STORY

Mikael Blomkvist (Daniel Craig) ist ein investigativer Wirtschaftsjournalist, der fest entschlossen ist, seine Ehre wiederherzustellen, nachdem er wegen übler Nachrede verurteilt wurde. Er wird von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert, Henrik Vanger (Oscargewinner Christopher Plummer): Blomkvist soll herausfinden, was hinter dem Verschwinden von Vangers geliebter Nichte Harriet steckt – Vanger vermutet, dass sie von einem anderen Familienmitglied ermordet wurde. Der Journalist reist zum Familiensitz auf einer unwegsamen Insel an der in Eis getauchten schwedischen Küste, unsicher, was ihn dort erwarten wird.

Gleichzeitig wird Lisbeth Salander (Rooney Mara), ein Computergenie mit dem Look einer Punkerin, angeheuert, um in Blomkvists Leben herumzuschnüffeln. Schließlich hilft Lisbeth Blomkvist herauszufinden, wer verantwortlich für den Mord an Harriet Vanger ist. Dabei geraten beide immer tiefer in einen Sumpf aus Geheimnissen, Korruption und Gewalt.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Daniel Craig (Mikael Blomkvist), Rooney Mara (Lisbeth Salander)(c)ORF/Sony Pictures/Merrick Morton

Posthumer Romanerfolg

"The Girl with the Dragon Tattoo" (Originaltitel) ist die hochdramatische, packende Neuverfilmung (nach der erfolgreichen schwedischen Kinofassung mit Mikael Nyqvist und Noomi Rapace) des ersten Teils der Bestseller-Trilogie 'Millennium' von Stieg Larsson. Der schwedische Journalist und Romanautor erlebte den Riesenerfolg seiner Krimireihe nicht - er starb fünfzigjährig im Jahre 2004 an den Folgen eines Herzinfarkts, noch bevor der erste Teil "Verblendung" veröffentlicht wurde.

Daniel Craig ├╝ber "Verblendung"

„Jemand drückte mir für den Urlaub eine Kopie in die Hand, und ich hatte sie nach zwei Tagen durchgelesen“, erinnert er sich. „Es ist eines dieser Bücher, das man nicht mehr weglegen kann. Man kann sich des untrüglichen Gefühls nicht erwehren, dass in jedem Moment gleich etwas Schreckliches passieren wird. Ich glaube, das ist einer der Gründe, warum die Bücher so erfolgreich sind.“

Im Bild: Rooney Mara (Lisbeth Salander), Yorick van Wageningen (Nils Bjurman)(c)ORF/Sony

Im Bild: Rooney Mara (Lisbeth Salander), Yorick van Wageningen (Nils Bjurman)(c)ORF/Sony

Kurzinhalt

Der Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist wird in einem Gerichtsprozess wegen Verleumdung zu einer horrenden Geldstrafe verurteilt. Seinen guten Ruf und den Job als Herausgeber der unabhängigen Zeitung 'Millenium' hat er damit verloren. So muss er das lukrative Angebot des Großindustriellen Henrik Vanger annehmen, den Fall von dessen vor 40 Jahren ungeklärt verschwundenen Nichte Harriet neu aufzurollen. Mit der psychisch traumatisierten Hackerin Lisbeth findet Mikael eine kongeniale Mitstreiterin. Als sie auf Zusammenhänge einer Frauenmordserie mit der Vergangenheit des Vanger-Clans stoßen, geraten Mikael und Lisbeth selbst ins Visier.

DARSTELLER
Daniel Craig (Mikael Blomkvist)
Rooney Mara (Lisbeth Salander)
Robin Wright (Erika Berger)
Stellan Skarsgard (Martin Vanger)
Christopher Plummer (Henrik Vanger)
Joely Richardson (Anita Vanger)
Embeth Davidtz (Annika Blomkvist)
Goran Visnjic (Dragan Armansky)
REGIE
David Fincher
Drehbuch: Steven Zaillian
Kamera: Jeff Cronenweth
Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
Story: Stieg Larsson (Roman 'Verblendung')

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)