22:29

Krimi

VPS 22:25

USA 2011

Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 56min

UT

Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

("Sherlock Holmes: A Game of Shadows")

Furioses Sequel von Guy Ritchie

Spektakulärer zweiter Fall des detektivischen Dream-Team Robert Downey jr. und Jude Law. Schlagkräftig, clever, actionreich und humorvoll jagen sie Erzfeind Professor Moriarty (Jared Harris) quer durch Europa. Noomi Rapace steht ihnen dabei als Wahrsagerin mit Rat und Tat zur Seite...

Im Bild: Robert Downey jr. (Sherlock Holmes), Jude Law (Dr. John Watson)(c)ORF/Warner

Im Bild: Robert Downey jr. (Sherlock Holmes), Jude Law (Dr. John Watson)(c)ORF/Warner

Im Bild: Jared Harris (c)ORF/Warner

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Neuversion im Jahre 2009 lässt Guy Ritchie das Superhirn Sherlock Holmes zusammen mit seinem kongenialen Partner Dr. Watson erneut gegen das Verbrechen zu Felde ziehen. Diesmal gilt es, Holmes' Intimfeind Professor Moriarty (Jared Harris - "Mad Men"), der hinter einer Serie von Bombenanschlägen stecken soll, ein für allemal unschädlich zu machen. Selbst wenn Holmes dafür völlig herzlos die Hochzeitsreise von Watson und seiner Frisch-Angetrauten Mary unterbrechen muss. Auf die enigmatische Irene Adler (Rachel McAdams), die ihm beherzt im Vorgängerfilm zu Hilfe kam, kann er sich diesmal nicht verlassen.

Im Bild: Noomi Rapace (Simza Heron)(c)ORF/Warner

Ganz ohne Frauenpower kommt das schlagkräftige Duo jedoch nicht aus, und so stößt Wahrsagerin Simza (Noomi Rapace - die Hackerin Lisbeth Salander aus der "Millenium"-Reihe) dazu, die sich in waghalsigen Abenteuern mit dem ungleichen Schnüfflerpaar quer durch Europa schlägt - immer einen Schritt hinter Oberschurke Moriarty.

Im Bild: Jared Harris (Professor Moriarty), Rachel McAdams (Irene Adler)(c)ORF/Warner

Im Bild: Jared Harris (Professor Moriarty), Rachel McAdams (Irene Adler)(c)ORF/Warner

Im Bild: Jude Law (Dr. John Watson), Kelly Reilly (Mary Watson) (c)ORF/Warner

Robert Downey fühlt sich nach seinen "Iron Man"-Ausflügen wieder richtig wohl im Historienkostüm und haucht der Kultfigur Arthur Conan Doyles mit viel Witz und körperlichem Totaleinsatz neues Leben ein. Jude Law ist erneut im Einsatz als Holmes' treuer Weggefährte Dr. John Watson, der mehr als einmal seinem exzentrischen Freund am liebsten den Hals umdrehen würde. Der bekennende Sherlock-Fan Stephen Fry ("Der Hobbit – Smaugs Einöde"), der bereits mit 10 Jahren als jüngstes Mitglied der Londoner 'Sherlock Holmes Appreciation Society' beigetreten ist, feiert seinen Einstand als Holmes' schnöseliger Bruder Mycroft. Weltweit nahm das angeblich $125 Millionen teure Spektakel über $545 Millionen Dollar an den Kinokassen ein und toppte damit seinen Vorgänger um runde $20 Millionen Dollar.

Topverdiener in Hollywood: Robert Downey jr.

Robert Downey jr. (52) ist dank der "Avengers"- und "Iron Man"-Filmreihen einer der bestbezahlten Schauspieler der Welt. Drei Mal in Folge führte der Star die Forbes-Liste der bestverdienenden Schauspieler Hollywoods an, zuletzt im Jahre 2015 (Zeitraum zwischen Juni 2014 - Juni 2015) mit einem Jahreseinkommen von rund $80 Millionen Dollar.

Im Bild: Robert Downey jr. bei der Premiere in London von 'Avengers: Age of Ultron' am 21. April 2015 (c)APA/AFP PHOTO/JUSTIN TALLIS/FILES

Im Bild: Noomi Rapace (Simza Heron), Robert Downey jr. (Sherlock Holmes), Jude Law (Dr. John Watson)(c)ORF/Warner

Inhalt

1891. Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert ganz Europa. Mächtige Industrielle sind ums Leben gekommen. Die Presse vermutet einen erbitterten Kampf zwischen anarchistischen und nationalistischen Kräften. Sherlock Holmes hegt jedoch den Verdacht, dass sein Erzfeind, der diabolische Professor James Moriarty, die Großmächte gezielt in einen Krieg treiben will. Kurzerhand unterbricht Sherlock gnadenlos die Hochzeitsreise seines treuen Gefährten Dr. Watson. Mit Hilfe der Wahrsagerin Simza Heron eröffnen sie eine atemberaubende Hetzjagd quer durch Europa.

DARSTELLER
Robert Downey jr. (Sherlock Holmes)
Jude Law (Dr. John Watson)
Jared Harris (Professor Moriarty)
Noomi Rapace (Simza Heron)
Stephen Fry (Mycroft Holmes)
Eddie Marsan (Inspector Lestrade)
Rachel McAdams (Irene Adler)
Kelly Reilly (Mary Watson)
REGIE
Guy Ritchie
DREHBUCH
Michele Mulroney, Kieran Mulroney
KAMERA
Philippe Rousselot
MUSIK
Hans Zimmer
STORY
Sir Arthur Conan Doyle (Romane)