20:15

Komödie

VPS 20:15

USA 2013

Stereo

16:9

Länge: 1h 40min

UT

Wiederholung am
17.10.2017, 01:24

'Movie Montag' ORF-Premiere:

Can a Song Save Your Life?

("Can a Song Save Your Life?")

Bezaubernder Musikfilm von "Once"-Regisseur

Der ehemals erfolgreiche Indie-Produzent Dan (Mark Ruffalo) entdeckt in einer Bar im Big Apple die schüchterne, aber talentierte Sängerin Gretta (Keira Knightley) und beschließt mit ihr ein Album aufzunehmen - mitten auf den Strassen und Dächern von New York.

Im Bild: Mark Ruffalo (Dan), Keira Knightley (Gretta)(c)ORF/Pro7/© 2013 Killifish Productions/Andrew Schwartz

Inhalt

Die britische Singer-Songwriterin Gretta träumt mit ihrem Freund Dave von der großen Musikerkarriere in New York. Dave startet jedoch solo als Rockstar durch. Neben den gemeinsamen Plänen zerbricht auch die Beziehung. Als Gretta auf einer kleinen Bühne auftritt, wird der einst erfolgreiche Plattenproduzent Dan auf sie aufmerksam. Er wurde gerade von seinem eigenen Indie-Label gefeuert. Gemeinsam wagen Gretta und Dan den Neuanfang - mit Musikaufnahmen auf den Dächern und in den Straßen New Yorks.

DARSTELLER
Keira Knightley (Gretta)
Mark Ruffalo (Dan)
Hailee Steinfeld (Violet)
Adam Levine (Dave)
James Corden (Steve)
Yasiin Bey (Saul)
Cee Lo Green (Troublegum)
Catherine Keener (Miriam)
REGIE
John Carney
DREHBUCH
John Carney
KAMERA
Yaron Orbach
MUSIK
Gregg Alexander

Im Bild: Hailee Steinfeld (Violet), Mark Ruffalo (Dan)(c)ORF/Pro7/© 2013 Killifish Productions/Andrew Schwartz

MARK RUFFALO

Der aus Wisconsin stammende Italo-Amerikaner Mark Ruffalo ist inzwischen auch hierzulande kein unbekanntes Gesicht mehr. Nach beeindruckenden Auftritten in Filmen wie "Mein Leben ohne mich", "Zodiak", "30 über Nacht" oder auch Meg Ryans kontroversem Erotikthriller "In the cut" arbeitet der 48-jährige dreifache Familienvater 2011 an seinem ersten Regie-Projekt: "Sympathy for Delicious" ist ein spirituelles Drama um einen DJ, der nach einem Unfall heilende Fähigkeiten an sich entdeckt.

2016: OSCAR-NOMINIERUNG FÜR "SPOTLIGHT"
Im September 2015 feierte das Mediendrama "Spotlight" bei den Filmfestpielen in Venedig Premiere, in die österreichischen Kinos kam der Film im März 2016. Für die Rolle des Real-Life investigativen Journalisten Michael Rezendes, der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche in Boston aufdeckte, erhielt RUFFALO im Jahr 2016 eine Oscar-Nominierung. Dies war bereits der dritte Oscar-Anlauf für den Schauspieler - er kann bereits auf zwei weitere Nominierungen zurückblicken, für "The Kids are All Right"(2010) und im Jahr 2015 für das Sportlerdrama "Foxcatcher".

KEIRA KNIGHTLEY

Nach Kostümfilmen wie "Die Herzogin", "Stolz & Vorurteil"(2005) und der Neuverfilmung von "Anna Karenina" war die mittlerweile 32-jährige Engländerin zuletzt in einem Miniauftritt im jüngsten Teil der Piratensaga "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache"(2017) zu sehen. Die Rolle der Freundin des Enigma-Code-Knackers Alan Turing in dem Spionage-Drama "The Imitation Game"(2014) brachte ihr eine zweite Oscarnominierung (nach "Stolz & Vorurteil") ein. Auch privat läuft alles rund für den Star: Seit dem Jahr 2013 ist sie glücklich verheiratet mit Klaxons-Keyboarder James Righton. 2015 feierte das Paar die Geburt seines ersten Kindes, Töchterchen Edie.
Lesen Sie mehr zu Keira Knightley