22:40

VPS 22:35

AUT

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Anlässlich des 70. Geburtstages von Lukas Resetarits:

Alterswild - Zum 70er von Lukas Resetarits

Er ist der unumstrittene Doyen der heimischen Kabarett-Szene: Lukas Resetarits. Er hat die Gesellschaftskritik zurückgeholt auf die Kleinkunst-Bühnen, er hat mit der Kult-Serie "Kottan ermittelt" Fernsehgeschichte geschrieben, und er wurde zum Vorbild für Kabarettisten der folgenden Generationen. Am 14. Oktober feiert er seinen siebzigsten Geburtstag, aber von Altersmilde ist auch im aktuellen Programm nichts zu spüren: wie eh und je versteht sich Lukas Resetarits als Fürsprecher der so genannten "Kleinen Leute", mit satirischer Schärfe bringt er zur Sprache, was schief läuft in diesem Land und auf dieser Welt. Und wenn er sich zurück erinnert an "bessere Zeiten", dann ist das niemals pure Nostalgie, sondern eine Aufforderung ans Publikum, dafür zu sorgen, dass die Zeiten wieder besser werden.

Die ORF-Dokumentation begleitet den Jubilar an die Orte seiner Jugend, lässt Freunde und Weggefährten zu Wort kommen und zeichnet die einmalige Fernseh-, Film- und Kabarett-Karriere in etlichen Ausschnitten nach.
Regisseur dieses filmischen Porträts ist Wolfgang Beyer, ein Kenner der österreichischen Kleinkunst, der seit Jahrzehnten für den ORF auch über das Schaffen von Lukas Resetarits berichtet.