15:44

Fantasy

VPS 15:45

USA 2010

Stereo

16:9 LB

Länge: 2h 10min

UT

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

("Harry Potter and the Deathly Hallows - Part 1")

Der Anfang vom Ende

Im ersten Teil des zweiteiligen letzten Kapitels der Zaubersaga machen sich Harry, Ron und Hermine auf die gefährliche Suche nach den 'Horkruxen', die es zu zerstören gilt, denn sie sind der Schlüssel zu Voldemorts Unsterblichkeit. Allein in der Wildnis sind die drei Freunde mehr denn je aufeinander angewiesen. Doch dunkle Mächte drohen sie zu trennen...

Im Bild: Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rupert Grint (Ron Weasley), Emma Watson (Hermine Granger)(c)ORF/Telemünchen

Im Bild: Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rupert Grint (Ron Weasley), Emma Watson (Hermine Granger)(c)ORF/Telemünchen

Furioser Auftakt und mitreißende Ouvertüre zum großen Harry-Potter-Finale. Daniel Radcliffe und seine Freunde sind im Kampf gegen die düsteren Pläne des übermächtigen Lord Voldemort (Ralph Fiennes) auf sich allein gestellt. Sie haben den sicheren Ort von Hogwarts verlassen und lassen sich auf ein gefährliches Abenteuer ein. Harry hat nämlich das Geheimnis von Voldemorts Macht und Unsterblichkeit gelüftet – jetzt geht es darum, die Horkruxe aufzuspüren: Objekte, in denen der Dunkle Lord Teile seiner Seele versteckt hat.

Im Bild: Ralph Fiennes (Lord Voldemort)c)ORF/Telemünchen

Falls auch nur ein Horkrux übrig bleibt, kann Voldemort niemals überwunden werden. Doch die Horkruxe offenbaren sich den drei Freunden nur sehr schwer. Während der Suche wird Harry außerdem mit der Vergangenheit seines Mentors und Professors Dumbledore (Michael Gambon) konfrontiert und fällt in eine tiefe Krise. Währenddessen hat Voldemort nur eine Mission: mittels eines Hinterhalts Harry Potter endlich aus dem Weg zu räumen.

Im Bild: Emma Watson (Hermine Granger), Rupert Grint (Ron Weasley), Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rhys Ifans (Xenophilius Lovegood)(c)ORF/Telemünchen

Nach den Riesenerfolg seiner Potterverfilmungen "Order des Phönix" (2007) und "Halbblutprinz" (2009) bekam der englische Regisseur David Yates auch den Zuschlag für die beiden letzten Romane der Reihe. Der siebente und letzte Teil der Serie, "Harry Potter and the Deathly Hallows" (Original), wurde aufgrund seiner Länge in zwei Filmen aufgesplittet: "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1" kam im November 2010 in die Vorführsäle, Teil 2 startete am 15. Juli 2011 in unseren Kinos. Insgesamt kamen die beiden letzten Verfilmungen auf über 1,1 Mio österreichische Kinobesucher. Ein weltweites Einspielergebnis für Teil 1 von über $969 Millionen Dollar plus zwei Oscarnominierungen für Bestes Szenebild und Beste visuelle Effekte bestätigten einmal mehr den phänomenalen Erfolgskurs der Zaubersaga.

Autorin Rowling erstmals als Produzentin mit dabei

Mit seinen bestens eingespielten Jungstars Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rupert Grint (Ron Weasley) und Emma Watson (Hermine Granger), sowie den britischen Schauspielveteranen Imelda Staunton, Michael Gambon und Alan Rickman und einer visuell überwältigenden Inszenierung verzaubert David Yates sein staunendes Publikum. 'Merchant-Ivory'-Ikone Helena Bonham-Carter lehrt erneut Zusehern und Protagonisten das Fürchten als Voldemorts ausgeflippte Vassalin Bellatrix Lestrange. Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling saß für die letzten beiden Teile der Reihe erstmals im Produzentenstuhl. Der preisgekrönte Scripter Steve Kloves (Oscarnominierung für "Wonder Boys") schrieb das Drehbuch zu "Heiligtümer des Todes", wie auch zu fünf anderen Potter-Verfilmungen.

Im Bild: Sophie Thompson (Mafalda Hopkirk), Daniel Radcliffe (Harry Potter), Kate Fleetwood (Mary Cattermole), Steffan Rhodri (Reg Cattermole)(c)ORF/Telemünchen

Im Bild: Sophie Thompson (Mafalda Hopkirk), Daniel Radcliffe (Harry Potter), Kate Fleetwood (Mary Cattermole), Steffan Rhodri (Reg Cattermole)(c)ORF/Telemünchen

Im Bild: Mark Williams (Arthur Weasley), David Thewlis (Remus Lupin), Robbie Coltrane (Rubeus Hagrid), Daniel Radcliffe (Harry Potter).

Kurzinhalt

Nach Dumbledores Tod herrscht offener Krieg. Lord Voldemort hat Hogwarts und das Zauberministerium bereits unter seine Kontrolle gebracht. Harry, Hermine und Ron machen sich auf die Jagd nach den letzten verbliebenen Horkruxen. Nur deren Vernichtung kann die dunkle Macht Lord Voldemorts noch brechen. Dumbledores Verlassenschaft bringt sie zudem auf die Spur der in Vergessenheit geratenen Legende der Heiligtümer des Todes. Harry und seine Freunde begeben sich in größte Gefahr, denn Lord Voldemort will seinem Erzfeind ein für allemal ein Ende setzen.

DARSTELLER

Daniel Radcliffe (Harry Potter)
Rupert Grint (Ron Weasley)
Emma Watson (Hermine Granger)
Ralph Fiennes (Lord Voldemort)
Michael Gambon (Albus Dumbledore)
Robbie Coltrane (Rubeus Hagrid)
Alan Rickman (Severus Snape)
Brendan Gleeson (Alastor 'Mad-Eye' Moody)
Tom Felton (Draco Malfoy)
David Thewlis (Remus Lupin)
Maggie Smith (Minerva McGonagall)
Helena Bonham Carter (Bellatrix Lestrange)
Bill Nighy (Rufus Scrimgeour)

Regie: David Yates
Drehbuch: Steve Kloves
Kamera: Eduardo Serra
Musik: Alexandre Desplat
Story: Joanne K. Rowling (Roman)

Im Bild: Daniel Radcliffe (Harry Potter), Emma Watson (Hermine Granger), Rupert Grint (Ron Weasley)(c)ORF/Telemünchen

Im Bild: Daniel Radcliffe (Harry Potter), Emma Watson (Hermine Granger), Rupert Grint (Ron Weasley)(c)ORF/Telemünchen

DIE HARRY-POTTER-FILME

"Harry Potter und der Stein der Weisen" (2001, Regie: Chris Columbus)
(Harry Potter and the Sorcerer's Stone)
"Harry Potter und die Kammer des Schreckens" (2002, Regie: Chris Columbus) )
(Harry Potter and the Chamber of Secrets)
"Harry Potter und der Gefangene von Askaban" (2004, Regie: Alfonso Cuarón)
(Harry Potter and the Prisoner of Askaban)
"Harry Potter und der Feuerkelch" (2005, Regie: Mike Newell) (Harry Potter and the Goblet of Fire)
"Harry Potter und der Orden des Phoenix" (2007, Regie: David Yates)
(Harry Potter and the Order of the Phoenix)
"Harry Potter und der Halbblutprinz" (2009, Regie: David Yates) (Harry Potter and the Half-Blood Prince)
"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1" (2010, Regie: David Yates) (Harry Potter and the Deathly Hallows - Part I)
"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2" (2011, Regie: David Yates) (Harry Potter and the Deathly Hallows - Part 2)