10:26

Komödie

VPS 10:20

USA 2007

Stereo

16:9

Länge: 1h 44min

UT

Wiederholung am
07.10.2017, 01:51

Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme

("I Now Pronounce You Chuck and Larry")

Star-Comedians Adam Sandler und Kevin James ("Der Kaufhaus Cop") gehen als Feuerwehrmänner durch dick und dünn - und wenn nötig, auch vor den Traualtar. Dabei lässt das Pointen-Traumpaar absolut nichts anbrennen. Slapstick pur!

Im Bild: Kevin James, Adam Sandler (c)ORF/Universal

Im Bild: Kevin James (Larry Valentine), Adam Sandler (Chuck Levine) (c)ORF/Universal

In der aberwitzigen Komödie von Genre-Spezialist Dennis Dugan ('Happy Gilmore', 'Big Daddy') teilen Topkomiker Kevin James und Adam Sandler nicht nur erstmals gemeinsam die Leinwand - sondern auch gleich Tisch und Bett. Wie kommt's dazu?

ZUR STORY:
Nach dem Tod seiner Frau vor drei Jahren muss sich Feuerwehrmann Larry (Kevin James) alleine um seine beiden Kinder kümmern während sein bester Freund Chuck (Adam Sandler) sein Junggesellendasein in vollen Zügen genießt. Um seine Kinder im Falle seines Ablebens durch eine Pension abzusichern, bittet Larry seinen Kumpel, mit ihm eine Schein-Partnerschaft einzugehen. Niemand wird je darüber erfahren, es soll eine reine Pro-forma-Angelegenheit werden. Frauenheld Chuck nimmt seinen 'Antrag' (wenn auch widerwillig) an und die beiden heiraten ganz romantisch an den Niagarafällen. Doch als sich ein misstrauischer Versicherungsbetrug-Ermittler einschaltet, müssen die beiden Freunde nun für alle Welt glaubhaft ihre Verliebtheit zur Schau stellen. Dumm nur, dass sich Chuck ausgerechnet in ihre attraktive Anwältin Alex McDonough (Jessica Biel) verliebt.

Im Bild: Jessica Biel (Alex McDonough) (c)ORF/Universal

Jessica Biel als sexy Anwältin

Mit einem gaggespickten Drehbuch von Alexander Payne (Oscar für "Sideways"), Jim Taylor und "Golden Girls"-Scripter Barry Fanaro agieren Comedy-Großkaliber Kevin James ("King of Queens") und "Happy Gilmore" Adam Sandler ("Meine erfundene Frau") außer Rand und Band und sorgen mit köstlichen Slapstickeinlagen und zotigen Onelinern für blendende Klamaukunterhaltung, ohne dabei auf die universelle Botschaft von Freundschaft und Toleranz zu vergessen. Den romantischen Beitrag liefert Jessica Biel ("Valentine's Day") als Bürgerrechtsanwältin Alex, die den armen Chuck fast um den Verstand bringt.

Im Bild: Dan Aykroyd (Captain Tucker) (c)ORF/Universal

Witziger Chef: Dan Aykroyd

Komödiantische Unterstützung erhält das kongeniale Team von "Blues Brother"-Rabauke Dan Aykroyd (Bild) als Chef von Larry and Chuck, Capt. Tucker, Steve Buscemi ("Boardwalk Empire"!; "Fargo") als Versicherungsermittler Clint Fitzer sowie Tom-Cruise-Sidekick in "Mission: Impossible", Ving Rhames.

Im Bild: Kevin James, Adam Sandler (c)ORF/Sony

Kurzinhalt

Chuck und Larry sind die besten Kumpels bei der New Yorker Feuerwehr. Larry schlägt sich als Alleinerzieher durch, während Playboy Chuck sein Junggesellendasein genießt. Für den Fall, dass Larry etwas bei seinem gefährlichen Job zustoßen sollte, will er für seine beiden Kinder vorsorgen: Er schlägt Chuck vor, ihn zu ehelichen. Gutmütig, wie er ist, willigt Chuck ein. Als ein Versicherungsbeamter prüft, ob Chuck und Larry tatsächlich Tisch und Bett miteinander teilen, wird es eng für die beiden.

DARSTELLER
Adam Sandler (Chuck Levine)
Kevin James (Larry Valentine)
Jessica Biel (Alex McDonough)
Dan Aykroyd (Captain Tucker)
Ving Rhames (Duncan)
Steve Buscemi (Clinton Fitzer)
REGIE
Dennis Dugan
Drehbuch: Barry Fanaro, Alexander Payne, Jim Taylor
Kamera: Dean Semler
Musik: Rupert Gregson-Williams