13:08

Komödie

VPS 13:05

USA 2001

Stereo

16:9

Länge: 1h 27min

UT

Wiederholung am
14.08.2017, 10:43

Crocodile Dundee in Los Angeles

("Crocodile Dundee in Los Angeles")

Krokodiljäger Mick und Reporter-Freundin Sue führen mit ihrem Sohn Mickey ein idyllisches Leben im tiefsten Outback von Australien. Doch Sue wird nach Los Angeles gerufen, um eine zwielichtige Story im Filmmilieu zu recherchieren...

Paul Hogan, Serge Cockburn - ORF

Golden Globe für Paul Hogan

Der dritte Streich des australischen Naturburschen Paul Hogan, bei dem er erneut am Drehbuch mitwirkte und die Produzentenrolle nebst Hauptrolle übernahm, ist kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie. Seine beiden Vorläufer, das Original von 1986 und das Sequel von 1988, spielten weltweit 360 bzw. 250 Millionen Dollar ein. Für den ersten Teil "Crocodile Dundee - ein Krokodil zum Küssen" wurde der einstige Monteur der Harbour-Bridge in Sydney sogar mit einem Golden Globe für Bester Darsteller und einer Oscarnominierung für Bestes Drehbuch ausgezeichnet.

Paul Hogan - ORF

Mit gewohnt lässigem Aussi-Charme gepaart mit einer entwaffnenden Naivität, tritt Mick Dundee im Großstadtdschungel von L.A. gegen Gauner aller Art an und schmuggelt sich als Statist in ein Filmstudio ein. Langzeitpartnerin und Journalistin Sue () ist nämlich unlauteren Machenschaften eines kleinen Filmstudios auf der Spur. Auch Mickey Jr. (Serge Cockburn) zeigt den verwöhnten Großstadtkindern wo's lang geht und punktet bei den Mädels mit coolen Buschjäger-Methoden.

Liebesglück am Set:

Nach dem Riesenerfolg der beiden "Crocodile"-Filme ließ sich Paul Hogan nach fast 30 Ehejahren (und fünf Kindern) von Ehefrau Noelene scheiden und heiratete 1990 seine attraktive und um 19 Jahre jüngere "Crocodile"-Co-Partnerin Linda Kozlowski. Das Paar bekam einen Sohn, Chance, und stand für "Crocodile Dundee in Los Angeles" im Jahre 2001 als Filmfamilie gemeinsam vor der Kamera. Doch auch da währte das Eheglück nicht ewig - die beiden sind seit Juli 2014 geschieden.

Paul Hogan, Linda Kozlowski - ORF

Inhalt

Der berühmt-berüchtigte Krokodilfänger Mick Dundee kehrt aus dem australischen Busch zurück in den Großstadtdschungel von Los Angeles. Dort soll seine Freundin Sue Charleton ihrem Vater, einem Pressemagnaten, als erfahrene Journalistin unter die Arme greifen. Während sie vom Schreibtisch aus den dubiosen Machenschaften eines Filmstudios auf der Spur ist, greift Raubein Crocodile Dundee zu gewohnt handfesten Methoden.

DARSTELLER
Paul Hogan (Mick Dundee)
Linda Kozlowski (Sue Charleton)
Jere Burns (Arnan Rothman)
Jonathan Banks (Milos Drubnik)
Serge Cockburn (Mikey)
Aida Turturro (Jean Ferraro)
REGIE
Simon Wincer
DREHBUCH
Matthew Berry, Eric Abrams
KAMERA
David Burr
MUSIK
Basil Poledouris