2:34

Krimi

VPS 2:45

 2015

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

Länge: 43min

UT

Wiederholung vom
18.07.2017, 20:15

Soko Donau

Gewissenlos

Ein Einsatz, der selbst unser hartgesottenes Team an seine Grenzen bringt: In einem Einfamilienhaus die erschossenen Leichen der Mutter und des Vaters, der 10jährige Sohn hat nur überlebt, weil er sich im Schrank versteckt hat. Ein Racheakt?

Drohbriefe tauchen auf. Das Kind soll zu Verwandten nach Gran gebracht werden, doch der Onkel war offenbar mehr in die Geschäfte seines Schwagers involviert, als er zugibt. Ist Moritz weiterhin in Gefahr? Doch dann tauchen Widerspräche in Moritz' Geschichte auf.

Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Stefan Jürgens  (Carl Ribarski)
Gregor Seberg  (Helmuth Nowak)
Lilian Klebow  (Penny Lanz)
Dietrich Siegl  (Oberst Otto Dirnberger)
Maria Happel  (Dr. Franziska Beck)
Helmut Bohatsch  (Franz Wohlfahrt)

Schauspieler

Leon Orlandianyi  (Moritz Faber)
Caroline Frank  (Anja Vossler)
Holger Daemgen  (Torwald Vossler)
Volkram Zschiesche  (Anton Drewrysky)
Alessandra Dietzel  (Mina Vossler)
Julia Kastner  (Jugendbeamtin)
Andreas Ferner  (Peter Faber)
Elisa Seydel  (Susanne Faber)

Buch

Sascha Bigler

Regie

Holger Gimpel