10:40

Komödie

VPS 10:45

USA 2002

Stereo

16:9

Länge: 1h 17min

UT

Wiederholung vom
16.07.2017, 15:57

Men in Black 2

("Men in Black II")

Sie sind wieder im Einsatz - die supercoolen Alienjäger Jay und Kay (Will Smith und Tommy Lee Jones ) sollen diesmal die Welt vor der außerirdischen Schlange Serleena retten ...

ORF

Nach dem außergewöhnlichen Erfolg des ersten Teils der Sci-Fi-Komödie "Men in Black" (1997) mit einem weltweiten Einspielergebnis von knapp $600 Millionen Dollar, brachte Regisseur Barry Sonnenfeld ("Wild Wild West", "Die Addams Family") fünf Jahre später seine Alienjäger zurück auf die Leinwand mit einem $140 Millionen Dollar teuren Sequel. Allein in den USA spielte die Fortsetzung "Men in Black 2" über $190 Millionen Dollar ein.

Im Bild: Frank der Mops - ORF(c)ORF/Sony Pictures

Originelle Kreaturen

Die Trickfilmabteilung unter der Leitung des Oscar-prämierten Special-Effects-Meisters Rick Baker hatte sichtlich Spaß daran, die obtrusesten Kreaturen herzustellen: Da wäre Frank der Mops (Bild oben) aus dem ersten Teil, der die witzigsten One-Liner zugeschanzt bekommt, Cocktail-schlürfende Wurmkreaturen und besonders das außerirdische Monster Serleena, das sich in Gestalt von "Twin Peaks"-Heroine Lara Flynn Boyle das Licht von Zartha holen will, um sich die galaktische Herrschaft zu sichern.

Daran gehindert wird sie natürlich von den lässigen Alien-Profis Jay und Kay, erneut dargestellt vom unschlagbaren Team Will Smith und Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones. Neben Will Smith und Tommy Lee Jones ist "Monk"-Star Tony Shalhoub ebenfalls mit von der Partie.

Der Mix aus genialen Special Effects, witzigen Dialogen, absurdem Humor und herrlicher Situationskomik lassen auch Teil Zwei des außerirdischen Comicabenteuers zum Spaß für die ganze Familie werden.

Im Bild (v.li.): Josh Brolin (Agent K, jung), Will Smith (Agent J)(c)ORF/Sony Pictures/Wilson Webb

 Im Bild: Das außerirdische Schlangenmonster Serleena (Lara Flynn Boyle) tarnt sich mit den Kurven eines Dessous-Modells - ORF

Inhalt

Ein diabolisches Alien versetzt die 'Men in Black' in Alarmbereitschaft. Das außerirdische Biest Serleena droht in Gestalt eines verführerischen Top-Models die Erde zu unterjochen. Nur Agent Kay könnte sie stoppen, doch der befindet sich 'geblitzdingst' im Ruhestand. Top-Agent Jay muss den ahnungslosen Postboten Brown erst an die gemeinsame Vergangenheit erinnern. Kaum ist Kays Gedächtnislöschung aufgehoben, macht sich das coole Duo auf turbulent bizarre Alienjagd.

DARSTELLER

Tommy Lee Jones (Kevin Brown / Agent Kay)
Will Smith (Agent Jay)
Lara Flynn Boyle (Serleena)
Tony Shalhoub (Jack Jeebs)
Rip Torn (Zed)
Johnny Knoxville (Scrad / Charlie)
Rosario Dawson (Laura)

REGIE

Barry Sonnenfeld

Drehbuch: Robert Gordon, Barry Fanaro
Kamera: Greg Gardiner
Musik: Danny Elfman
Story: Lowell Cunningham (Comics)