22:14

Komödie

VPS 20:15

USA 2008

Stereo

16:9

Länge: 1h 21min

UT

Wiederholung am
22.05.2017, 10:46

Bride Wars - Beste Feindinnen

("Bride Wars")

Spritzige Hochzeitskomödie

RomCom-Queens Anne Hathaway und Kate Hudson schrecken vor nichts zurück, wenn es um den schönsten Tag ihres Lebens geht. Beide wollen heiraten, doch nur eine kann im exquisiten Plaza feiern - da heißt es, die beste Ex-Freundin sabotieren, wo es nur geht...

<i>Im Bild: Kate Hudson (Liv), Anne Hathaway (Emma)(c)ORF/RTL</i>

Im Bild: Kate Hudson (Liv), Anne Hathaway (Emma)(c)ORF/RTL/© 2008 Twentieth Century Fox / Claire Folger

ZUR STORY:

Lehrerin Emma (Anne Hathaway) und Anwältin Liv (Kate Hudson) sind beste Freundinnen seit Kindestagen und haben sich durch die Jahre hindurch wort- und detailreich ihre Hochzeitsfeier ausgemalt. Selbst wenn der Traummann noch in den Sternen stand, für beide Mädchen war vom Vorschulalter an klar, wo die Zeremonie stattzufinden hat - im noblen Plaza Hotel in New York. Als beide fast zeitgleich einen Heiratsantrag von ihrem Liebsten (einer davon wurde von dem damals noch unbekannten 'Guardian of the Galaxy' Chris Pratt gespielt) bekommen, ist die Freude komplett. Aufgeregt bestellen sie gemeinsam das Aufgebot bei der renommierten Wedding Plannerin Marion St. Claire (Candice Bergen) für zwei verschiedene Termine im Plaza.

Im Bild: Chris Pratt (Fletcher), Anne Hathaway (Emma)(c)ORF/RTL/© 2008 Twentieth Century Fox / Claire Folger

Das Unheil nimmt seinen Lauf, als Marions schusselige Sekretärin die beiden Feiern auf einen einzigen Termin legt. Ein Ausweichtermin ist außer Frage, da der nächste im Plaza erst in drei Jahren frei wird. Plötzlich herrscht Krieg unter den einstigen besten Freundinnnen. Schluss mit gemeinsamen Shopping-Tagen und ewig langen Girlie-Talks. Nun werden die Tortenheber geschärft und die Zickenkrallen ausgefahren. Jede der beiden Bräute-in-spe versucht nun, die Hochzeit der anderen zu sabotieren - bis zum großen Eklat am Hochzeitstag.

"Was meinen Sie mit 'Ihre Hochzeiten sind auf den selben Tag gebucht worden????'"
Im Bild: Anne Hathaway (Emma), Kate Hudson (Liv)(c)ORF/RTL/© 2008 Twentieth Century Fox / Claire Folger

Der von Kate Hudson mitproduzierte Hochzeitsspaß wird spritzig-leicht von Regisseur und Produzent Gary Winick serviert, dem bereits mit der Fantasykomödie "30 über Nacht" ein Riesenhit gelungen war. Mit einem gekonnten Mix aus witzigen Slapstickeinlagen, verbalen Gemeinheiten und erfindungsreichen Sabotageakten inszenierte Winick diesen erbitterten Krieg der Bräute, bei dem der angeblich schönste Tag im Leben wie ein verpatztes Sahnesoufflé in sich zusammenfällt.

Gedreht wurde tatsächlich im 'The Plaza Hotel' - außerdem auf der Fifth Avenue, im berühmten Kaufhaus Bloomingdale's und im Central Park. Daneben musste großteils Boston (Massachusetts) als Big-Apple-Kulisse herhalten.

Tragische Notiz am Rande: Regisseur Gary Winick starb im Februar 2011 knapp vor seinem 50. Geburtstag an den Folgen eines Gehirntumors.

Im Bild: Anne Hathaway (c)ORF/RTL/Fox

Anne Hathaway

Die Schauspielerin, am 12. November 1982 in New York geboren, spielte sich mit der Rolle des ungelenken Schulmädchens Mia in "Plötzlich Prinzessin" in die Herzen der Zuseher und ließ die Kinokassen klingeln: Über 165 Millionen Dollar spielte der Film in den USA ein. Nach einer beeindruckenden Darstellung als Jake Gyllenhaals Ehefrau in Ang Lees Oscar-gekröntem Cowboy-Drama "Brokeback Mountain" (2005) glänzte sie als flotte Assistentin von Meryl Streep in der Bestseller-Verfilmung "Der Teufel trägt Prada" (2006). Bisheriger Höhepunkt ihrer Karriere ist der Oscar als Beste Nebendarstellerin in der Musicalverfilmung "Les Misérables" im Jahre 2013.
Lesen Sie mehr zu Anne Hathaway

Im Bild: Kate Hudson (c)ORF/RTL

Kate Hudson

Die quirlige Goldie-Hawn-Tochter war 2011 in der ebenfalls hochzeitsaffinen Komödie "Fremd Fischen" in unseren Kinos zu sehen. Ihren Durchbruch feierte Hudson in der Rock-Komödie "Almost Famous"(2000) als hippes Groupie. Mit Mira Nairs Filmprojekt "The Reluctant Fundamentalist" war sie im Jahr 2012 in den Kinos. Zuletzt sah man die 38-Jährige in dem Katastrophenfilm "Deepwater Horizon" an der Seite von Mark Wahlberg. Privat dürfte sie ein Faible für Musiker haben: Nach ihrer Ehe mit Rocksänger Chris Robinson, der Söhnchen Ryder entsprang, fand sie kurzzeitig neues Liebesglück mit Matthew Bellamy von der Rockband 'Muse'. Ihr gemeinsamer Sohn Bingham kam im Juli 2011 auf die Welt, das Paar geht allerdings seit Dezember 2014 getrennte Wege. Lesen Sie mehr zu Kate Hudson

Kurzinhalt

Die besten Freundinnen Liv und Emma träumen schon immer von einer groß angelegten Hochzeitsfeier im edlen New Yorker Plaza Hotel. Mit 26 Jahren haben sie den jeweils idealen Partner fürs Leben gefunden. Der Organisation ihrer Trauungen steht nun nichts mehr im Weg. Als Hochzeitsplanerin Marion St. Claire diese jedoch versehentlich am selben Tag ansetzt, herrscht schlagartig Krieg. Zwischen Liv und Emma entbrennt ein erbittert geführter Kampf um Gäste, Torte und Lokal.

DARSTELLER

Anne Hathaway (Emma)
Kate Hudson (Liv)
Candice Bergen (Marion St. Claire)
Kristen Johnston (Deb)
Bryan Greenberg (Nate)
Steve Howey (Daniel)
Chris Pratt (Fletcher)

REGIE

Gary Winick

Drehbuch: Greg DePaul, Casey Wilson, June Diane Raphael
Kamera: Frederick Elmes
Musik: Edward Shearmur
Story: Greg DePaul