20:15

Spielfilm

VPS 20:15

USA 2015

Stereo

16:9

Länge: 1h 50min

UT

Wiederholung am
24.04.2017, 01:40

ORF-Premiere:

Fifty Shades of Grey

("Fifty Shades of Grey")

DEUTSCHSPRACHIGE FREE-TV-PREMIERE

Mitreißend sinnlicher Auftakt der Verfilmung der Bestseller-Trilogie von Erfolgs-Autorin E.L. James. Dakota Johnson verliebt sich in Jamie Dornan als milliardenschweren Junggesellen und folgt seinen dunklen Fantasien.

Im Bild (v.li.): Jamie Dornan (Christian Grey), Dakota Johnson (Anastasia Steele)(c)ORF/Universal

Das Filmereignis der letzten Jahre!

Bereits im März 2012 (ein Jahr nach Erscheinen des ersten Bands der Erotik-Trilogie von Autorin E.L. James) sicherte sich Universal Studios die Filmrechte für kolportierte $5 Millionen Dollar. Nachdem Superstar Angelina Jolie die Regie angeboten wurde und sie dankend abgelehnt hatte, übertrug Universal die Inszenierung an die Britin Sam Taylor-Johnson ("Nowhere Man"), die das Buch mit cooler Optik und prickelnder Erotik für die Leinwand umsetzte. Die heißbegehrte Rolle der naiven Studentin Anastasia Steele wurde mit der damals noch unbekannten Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, Dakota Johnson, besetzt. Der nordirische Schauspieler Jamie Dornan, bis dato hauptsächlich bekannt aus der ABC-Serie "Once Upon a Time", übernahm die Rolle des smarten Millionärs und Sado-Maso-Fans Christian Grey. Auch die Nebenrollen wurden mit Edelmimin Jennifer Ehle (BBC-Serie "Stolz & Vorurteil") und Oscargewinnerin Marcia Gay Harden ("Pollock") als Greys Mutter prominent besetzt.

Bild: Jamie Dornan (Christian Grey)(c)ORF/Universal

Oscar/Grammy- und Golden-Globe-Nominierungen

Für den Song "Earned It" (The Weeknd) gab es eine Oscar- und eine Grammy-Nominierung, für die Pop-Ballade "Love Me Like You Do" von Ellie Goulding eine Golden-Globe- und Grammy-Nominierung. Bei einem Produktionsbudget von $40 Millionen Dollar übertraf der Film alle Erwartungen und nahm weltweit über $570 Millionen Dollar weltweit ein. Die Dreharbeiten fanden von Dezember 2013 bis Februar 2014 in Vancouver, Kanada, statt. Nach dem Sensationserfolg des ersten Teils beeilten sich die Macher, den zweiten Teil so schnell wie möglich unter die Fans zu bringen - "Fifty Shades - Gefährliche Liebe" feierte am 9. Februar 2017 seine Premiere und hält derzeit bei einem internationalen Box-Office-Ergebnis von fast $379 Millionen Dollar.

Im Bild (v.li.): Dakota Johnson (Anastasia Steele), Eloise Mumford (Kate)(c)ORF/Universal

Dritter und letzter Teil ab 2018 in den Kinos

Teil drei "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust" wurde back-to-back mit dem zweiten Teil gedreht und soll im Februar 2018 in den Kinos starten.

Im Bild: Jamie Dornan (Christian Grey)(c)ORF/Universal/Diyah Pera

Inhalt

Die 21-jährige Anastasia Steele betritt eine für sie neue Welt. Die Literaturstudentin lernt bei einem Interview für die Universitätszeitung den milliardenschweren Unternehmer Christian Grey kennen. Zunächst fühlt sie sich von der arroganten Art und den Anzüglichkeiten des jungen, attraktiven Mannes abgestoßen, erliegt aber zunehmend seinem Bann. Grey erwartet keine Romantik und setzt klare Grenzen. Die strengen Regeln befolgend, lässt sich Anastasia auf eine Affäre mit ihm ein.

DARSTELLER
Dakota Johnson (Anastasia Steele)
Jamie Dornan (Christian Grey)
Jennifer Ehle (Carla May Wilks)
Luke Grimes (Elliot Grey)
Marcia Gay Harden (Dr. Grace Trevelyan Grey)
Rita Ora (Mia Grey)
Max Martini (Taylor)
REGIE
Sam Taylor-Johnson
DREHBUCH
Kelly Marcel
KAMERA
Seamus McGarvey
MUSIK
Danny Elfman
STORY
E.L. James (Roman)