22:02

VPS 22:00

AUT

Stereo

16:9

Länge: 55min

UT

Wiederholung am
22.03.2017, 04:15

tv.orf.at/die.nacht

DIE.NACHT

Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann

"Wie soll man modetechnisch mit den warmen Temperaturen umgehen?", fragen sich Stermann und Grissemann heute Abend in Willkommen Österreich. Sie lauschen den Ausführungen zu Karl Marx von Schauspieler August Diehl und beklagen im Gespräch mit Fußball-Experten Roman Mählich die Ungerechtigkeit der österreichischen Fans.

Modisch und inhaltlich up to date präsentieren sich die Willkommen-Österreich-Moderatoren am Frühlingsbeginn. Sie sprechen über den Trend des "Speedwatchings" und stellen schon jetzt die Highlights der Leipziger Buchmesse vor.

maschek. laden zur Pressestunde mit Außenminister Sebastian Kurz und Hans Bürger. "Bitte keine Namenswitze!", lautet die Vorgabe.

"Ich finde es eigentlich bescheuert, jemanden nachzuspielen", sagt August Diehl in Willkommen Österreich. Ab 23. März ist der deutsche Schauspieler als und in "Der junge Karl Marx" in den Kinos zu sehen. Zu August Diehls Werkschau zählt auch die ein oder andere Hollywood-Produktion. "Ist es für dich noch etwas Besonderes, mit Angelina Jolie zu spielen?", will Stermann wissen.

"Ich habe von einer gesunden Aggressivität gelebt", sagt Roman Mählich rückblickend über seine aktive Fußball-Karriere, in der er sich auch mit David Beckham angelegt hat. Was ihn am Manchester-United-Superstar so aggressiv gemach hat, erklärt er in Willkommen Österreich. Aktuell ist Roman Mählich als Analytikerin für den ORF tätig. "Ein wahnsinnig schwieriger Job", findet Grissemann.

Das Jahr 2017 hindert die Musiker der Band Flut nicht daran, die 80er zu leben. Erinnerungen an "Die großen Zehn" werden wach, wenn die Oberösterreicher auf der WÖ-Showbühne "Linz bei Nacht" besingen.

Alle Informationen zur Sendung sowie die Möglichkeit, Karten zu reservieren, am Gewinnspiel teilzunehmen oder vergangene Sendungen anzusehen, bietet die Willkommen-Österreich-Website.

Zur Willkommen-Österreich-Website