erlesen logo neu

Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Kabarettist und Schauspieler Michael Niavarani, Bloggerin Madeleine Alizadeh und Vera Russwurm, die jetzt auch als Autorin durchstartet, sind diesmal zu Gast in Heinz Sichrovskys Bücherwelt. mehr …

Die Eroberung des Südens - Mythos Südbahngesellschaft

Die Eroberung des Südens - Mythos Südbahngesellschaft (1/2)

„Durch die Eisenbahnen schwinden die Distanzen, die materiellen Interessen werden gefördert, die Kultur gehoben und verbreitet“, sagte Carl Ritter von Ghega. Er war neben Kaiser Franz Joseph, Erzherzog Johann und Baron von Rothschild einer der Pioniere in der Geschichte der Südbahn. mehr …

Dokumente, die die Welt bewegen: wiener hofapotheke

Dokumente, die die Welt bewegen: Die Wiener Hofapotheke | Die Reformation

Im dritten Teil der 12-teiligen ORF-III-Doku-Reihe von Andrea Morgenthaler enthüllt das Wiener Staatsarchiv eigentümliche Rezeptbücher aus der kaiserlichen Hofapotheke. Folge 4 über „Die Reformation“ von Robert Neumüller reist in die Zeit Martin Luthers. mehr …

Weitere Meldungen

Kultur Heute Moderatoren

Kulturnachrichten - Montag bis Freitag

KulturHeute

Das werktägliche ORF-III-Kulturmagazin gratuliert heute Barbra Streisand zum 75. Geburtstag und präsentiert die Gewinner der diesjährigen Romy-Verleihung, „Der Talisman“ am Grazer Schauspielhaus, „Fifty Shades of Grey“ beim X-art-Festival in der Landesgalerie Burgenland, ein Portrait der Schauspielerin Verena Altenberger, und Filmstarts mit Johanna Orsini. mehr…

Kultur Heute Moderatoren

KulturHeute Spezial zur Verleihung der Romy-Akademiepreise 2017

Ein verlängertes „KulturHeute Spezial“ berichtet über die Preisverleihung im Wiener Grand Hotel, wo ORF-III-Moderator Peter Fässlacher die Preisträgerinnen und Preisträger zum Interview begrüßt. mehr…

1944 Kampf um Paris, 2014

zeit.geschichte am Samstag

1944 - Kampf um Paris

Anlässlich der bevorstehenden Präsidentschaftswahl in Frankreich beleuchtet ORF III in drei Zeitgeschichte-Dokumentationen die Geschichte des Landes im Zweiten Weltkrieg. mehr…

Im Bett mit dem Feind - Liebe und Sex im Krieg

Im Bett mit dem Feind - Liebe und Sex im besetzten Frankreich

Im Sommer 1940 eroberte Nazi-Deutschland Frankreich. Viele deutsche Soldaten gingen mit französischen Männern und Frauen Beziehungen ein. Seltenes Filmmaterial und Amateurfilme deutscher Soldaten zeigen die sexuelle Ausnahmesituation in der Zeit des Krieges und der Besetzung. mehr…

Nazi Kollaborateure 
Pierre Laval

zeit.geschichte am Samstag

Nazi Kollaborateure: Pierre Laval

Seine Aktivitäten während des Zweiten Weltkrieges spalten bis heute die französische Gesellschaft. Wurde er durch die Zusammenarbeit mit Hitler zum Beschützer seiner Landsleute oder zum Nazi-Kollaborateur? mehr…

Frühling in Wien, 2017

Erlebnis Bühne am Sonntag

Philippe Jordan - geboren um zu dirigieren | Frühling in Wien 2017

Am Sonntag führt Barbara Rett einmal mehr in die Welt der wundersamen Klänge. Den Auftakt macht das Künstlerporträt über Philippe Jordan, der anschließend auch das traditionelle Osterkonzert im Wiener Konzerthaus dirigiert. mehr…

Wie wir morgen Liebe machen

ORF-III-Themenmontag

Wie wir morgen Liebe machen

Virtuelle Erotik, Online-Dating, Tele-Sex-Spielzeuge für zwei - die Spielarten der Liebe sind heute vielfältiger als wahrscheinlich je zuvor. Und auch unsere Beziehungsformen werden bunter: Polyamore, Mingles und virtuelle Partnerschaften. mehr…

Sexsüchtig 
 
Originaltitel: Sex Addicts

ORF-III-Themenmontag

Sexsüchtig | Sexualität im Kopf | Talk: Sex der Zukunft

In der Dokumentation „Sexsüchtig“ erzählen Betroffene von den Auswirkungen ihrer Sucht, „Sexualität im Kopf“ beschäftigt sich mit sexuellen Phantasien und über den „Sex der Zukunft“ diskutiert Ingrid Thurnher anschließend in kompetent besetzter Runde. mehr…

Gruber geht 
 
Originaltitel: Gruber geht (AUT/DEU 2015)
 Regie: Marie Kreutzer

Der Österreichische Film am Freitag

Gruber geht

Doris Knechts Debütroman um einen oberflächlichen Schnösel, der in rascher Folge mit existenziellen Ereignissen konfrontiert wird, wurde von Marie Kreutzer mit cleverem Dialogwitz klug inszeniert. In der Hauptrolle: Manuel Rubey. mehr…

Spuren des Bösen 
 
Originaltitel: Spuren des Bösen (AUT/DEU 2010), Regie: Andreas Prochaska

Der Österreichische Film am Freitag

Spuren des Bösen - Das Verhör

Ein blutiges Messer-Attentat. Eine geschockte Zeugin in Lebensgefahr. Ein Verdächtiger, der unantastbar scheint. Dr. Richard Brock, im Zivilberuf Universitätsprofessor für Psychiatrie, ist der „Mann für’s Grobe“ bei schwierigen Verhören ... . mehr…

Inside Istanbul

Politik am Donnerstag

Inside Istanbul

Mit dem Verfassungsreferendum in der Türkei erhält Präsident Erdogan eine Machtfülle, die mit einem demokratischen System kaum noch vereinbar ist. Ingrid Thurnher lädt gemeinsam mit ORF-Korrespondent Jörg Winter in Istanbul zur Diskussion in kompetenter Runde. mehr…

Erdogan - Im Rausch der Macht

Im Brennpunkt am Donnerstag

Erdogan - Im Rausch der Macht

Er ist einer der umstrittensten Machthaber unserer Zeit. Guillaume Perrier und Gilles Cayatte haben ein kontrastreiches Porträt des „Sultans vom Bosporus“ gezeichnet, der nach immer noch mehr Macht giert. mehr…

Inside Asia

Politik am Donnerstag

Inside Asia

ORF-Asienkorrespondent Raimund Löw diskutiert im Kempinski Hotel Peking in hochkarätig besetzter Runde über brisante Fragen zur Weltpolitik. mehr…

Pilgerwege in Österreich

ORF III Spezial

Unterwegs zu sich | Pilgerwege in Österreich

Jährlich machen sich Tausende auf, um im Wandern sich selbst und ihre Spiritualität zu finden. Besonders die seit dem Mittelalter bekannten Pilgerwege ziehen heute viele Menschen an. Florian Kröppel und Kurt Langbein begleiten drei Pilgergruppen, danach werden altbewanderte Pilgerrouten vorgestellt. mehr…

treffpunkt medizin 
Narzissten, Narren & Neurosen - was ist normal?

treffpunkt medizin am Mittwoch

Narzissten, Narren und Neurosen - Was ist normal?

Heutzutage verschwimmen oftmals die Grenzen zwischen psychischen Krankheitsbildern und liebenswertem Spleen. Fest steht jedoch, dass vermehrt psychische Probleme diagnostiziert werden. Eine Modeerscheinung in der Medizin oder tatsächlich ein Symptom unserer Gesellschaft? mehr…

MERYNS sprechzimmer

Gesundheitstalk am Mittwoch

MERYNS sprechzimmer: Die Natur des Bösen

Dr. Siegfried Meryn diskutiert mit seinen Gästen diesmal über das Böse im Alltag und wie es entsteht. Ist es Ergebnis sozialer und biografischer Rahmenbedingungen oder in jedem Menschen angelegt? mehr…

Aus dem Stift Klosterneuburg:
Osterkonzert 2017

Erlebnis Bühne zu Ostern

Osterkonzert 2017 | „Die Schöpfung“

Erlebnis Bühne lädt am Ostersonntag mit dem Osterkonzert aus der Basilika der Stiftskirche Klosterneuburg und der „Schöpfung“ aus dem Schloss Esterházy zum klassischen Musikgenuss ein. mehr…

ORF-Legenden 
Fritz Eckhardt 
Originaltitel: Die Vorladung (AUT 1963), Regie: Herbert Fuchs, Georg Lhotzky

ORF-Legenden: Fritz Eckhardt, Kurt Sowinetz und Günther Schifter

Georg Schütz wandelt in einer neuen Folge der „ORF-Legenden“ auf den Spuren von Schauspiellegende Fritz Eckhardt. Danach fragt die Doku „Kurt Sowinetz - Bei Regen und Wind“ warum das Multitalent nicht so prominent war wie etwa Helmut Qualtinger, und zuletzt präsentiert "Günther ‚Howdy‘ Schifter“ Österreichs ersten DJ. mehr…

Mysterien von St. Stephan - Der unbekannte Dom

Mysterien von St. Stephan - Der unbekannte Dom

Am Ostermontag präsentiert ORF III zum Abschluss der Karwoche einen Themenmontag im Zeichen von Kirche und Glaube. Die Dokumentation „Mysterien von St. Stephan“ von Günter Schilhan lüftet Geheimnisse des Wiener Wahrzeichens. Mittels digitaler Reanimation wird gezeigt, wie der Dom aussehen hätte können. mehr…