Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr hat heute Ina Regen zum Gespräch eingeladen, die mit ihrer Debütsingle „Wie a Kind“ 2017 einen Überraschungserfolg landete und am Sonntag beim Donauinselfest auftreten wird.

Mittwoch, 20.6.2018, 19.45 Uhr

35 Jahre Musik auf dem Donauinselfest

Die Vorbereitungen zum größten Open air Festival Europas laufen auf Hochtouren. Seit 35 Jahren wird auf der Donauinsel Musik gemacht. Künstlermanagerin Elisabeth Schwaiger holt seit 22 Jahren die Stars zum Donauinselfest. Heuer u. a. Lisa Stansfield oder Konstantin Wecker. Warum es gar nicht so leicht ist, Sängerinnen und Sänger zu finden und welcher Star einst nur in bar bezahlt werden wollte Katharina Weinmann wissen.

Studiogast Ina Regen

Ina Regen wurde von Marianne Mendt entdeckt. Mit ihrem Song „Wie a Kind“ wurde die ausgebildete Gesangslehrerin bekannt. Heute ist sie zum Gespräch ins Studio gekommen.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Song Contest 2019: Austragungsort unklar
  • Gerüchte um neuen Berlinale Direktor
  • Österreichischer Musiktheaterpreis vergeben

Emmy-Awards-Jurysitzung in Wien

Wien war in den letzten Tagen Schauplatz der internationalen Fernsehwelt. Bereits zum 5. Mal fand in der Bundeshauptstadt die Vorauswahl für den Emmy Award, den bedeutendsten Fernsehpreis der Welt statt. Alles hinter verschlossenen Türen und streng geheim fanden die Jurysitzungen statt, danach beim Cocktailempfang im noblen Ambiente des Palais Schönburg war dann alles entspannt.

Künstlergespräch mit Adrian Eröd

Ani Gülgün-Mayr hat Bariton Adrian Eröd im Schloss Grafenegg zum Gespräch getroffen.
Mehr dazu: Künstlergespräche 2018

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr berichtet heute u. a. über das Lehar-Festival in Bad Ischl und über das Theaterspektakel „Die letzten Tage der Menschheit“.

  • KulturHeute Spezial: Seefestspiele Mörbisch

    Ani Gülgün-Mayr meldet sich mit einer Spezialsendung von den Seefestspielen Mörbisch.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher berichtet heute u. a. über den Bachmann-Preis, den Tanja Maljartschuk gewann, über Flüchtlinge, die in einem Shakespear Stück mitspielen und über die Glitzerkostüme der Salzburger Festspiele.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher berichtet heute u. a. über den Start des „ImPulsTanz“-Festivals, über die Kooperation von Mörbisch mit China und der Roman „Cella“ wurde in Reichenau uraufgeführt.