Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Humor und Musik mit Otto Schenk

Wie sich Musik und Humor am besten verbinden lassen, weiß Otto Schenk, der vor wenigen Tagen seinen 88. Geburtstag feierte. Anlässlich dessen wird sein legendäres Programm „Humor nach Noten“ unter dem Titel „Humor und Musik mit Otto Schenk“ gezeigt.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Humor und Musik mit Otto Schenk

Kabarett, 2014

Samstag, 16.06.2018, 22.40 Uhr
Wh. So 23.55 Uhr

Die Leidenschaft für Musik begleitet Otto Schenk, den Meister des Humors, schon von Kindesbeinen an. In seinem Programm „Humor nach Noten“ rezitiert, parodiert und dirigiert der erfolgreiche Opernregisseur. Außerdem erzählt er von seiner ersten Begegnung mit der klassischen Musik und von seinen Treffen mit den berühmtesten Dirigenten der Welt.

Humor und Musik mit Otto Schenk

ORF/Zwefo

Otto Schenk. (Humor nach Noten).

Mit einer Fülle von Anekdoten, literarischen Leckerbissen und Parodien großer Meister der Dirigierkunst bringt er seine musikalische Begeisterung auf ganz persönliche Weise zum Ausdruck. Der Abend wird musikalisch umrahmt von der Ungarischen Kammerphilharmonie unter der Leitung von Konrad Leitner. Am Höhepunkt des Programms tritt Otto Schenk schließlich selbst ans Dirigentenpult und führt das Orchester in unnachahmlicher Form durch ausgesuchte Werke von Johannes Brahms und Johann Strauss.

Kabarett, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Live: Juan Diego Flórez Gala „Il viaggio a Reims“

    ORF III zeigt live und exklusiv die Gala, die Juan Diego Flórez jedes Jahr für sein Projekt „Sinfonía por el Perú“ zugunsten von Kindern und Jugendlichen veranstaltet. Das Motto dieses Jahr lautet „Viva Rossini!“.

  • Kulissengespräche mit Barbara Rett | „La traviata“

    Irina Lungu als Violetta Valéry und Pavol Breslik als Alfred in der Inszenierung von Marco Armiliato. Bevor ORF III die Inszinierung „La Traviata“ aus der Wiener Staatsoper zeigt, trifft Barbara Rett die Stars der Oper zum Gespräch.

  • Kulissengespräch | „Rigoletto“

    ORF III zeigt live-zeitversetzt die aktuelle Inszenierung von Verdis „Rigoletto“ aus der Wiener Staatsoper, davor eine kurzweilige Werkseinführung von Barbara Rett.

  • Kulissengespräche | „Simon Boccanegra“ | Sommernachtskonzert 2018

    Nach einer unterhaltsamen und informativen Werkeinführung mit Barbara Rett zeigt ORF III die aktuelle Staatsoperninszenierung „Simon Boccanegra“ mit Thomas Hampson in der Titelrolle. Danach das diesjährige Sommernachtskonzert aus dem Schönbrunner Schlosspark.