Aktuelle Nachrichten - Von Montag bis Freitag

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Christine Mayer-Bohusch mit den aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Mittwoch, 13.6.2018, 19.18 Uhr

Unwetter: Feuerwehren im Dauereinsatz

In der Dienstagnacht haben schwere Unwetter in weiten Teilen Österreichs zahlreiche Feuerwehreinsätze gefordert. Starkregen, Sturm und Hagel sorgten im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich für Katastrophenalarm.

Menschenhandel aufgedeckt

Der Polizei ist ein Schlag gegen den organisierten Menschenhandel gelungen. Bei Mödling sind fünf Verdächtige festgenommen worden, die Frauen aus Lateinamerika zur Prostitution gezwungen haben sollen.

Meldungen

Salzburg: Landesregierung angelobt | Oberösterreich: Brand nach Blitzschlag | Niederösterreich: Unfall legt Autobahn lahm | Südtirol: Fötus in Kläranlage gefunden

Bewerbungsgespräch mit „Alexa“

Seit knapp zwei Wochen gibt es beim AMS in Kirchdorf, Rohrbach, Steyr und in Gmunden sprachgesteuerte Hilfe bei der Lehrstellensuche. Beratungsgespräche mit „echten“ Menschen soll „Alexa“ aber nicht ersetzen.


19.30 Uhr

Kunst aus Reis

Um statistische Angaben anschaulich zu machen, verwendet eine britische Künstlertruppe fünf Tonnen Reis, die in der Salzburger Kollegienkirche aufgeschüttet werden. Die Show wird im Rahmen des Festivals für zeitgenössische Darstellende Kunst „SommerSzene“ gezeigt.

Künstlerische Fußball-Pickerl

In Eisenstadt wird heuer erstmals eine Alternative zu den herkömmlichen Panini-Pickerl angeboten. Beim sogenannten „Tschutti-Heftli“ aus der Schweiz ist jede Mannschaft individuell von einem Künstler gestaltet worden - und der Reinerlös aus dem Verkauf des Kunst-Albuns wird für soziale Zwecke gespendet.

Ortsporträt Bad Schallerbach

Genau dort, wo heute die Therme steht, wurde vor genau 100 Jahren nach Öl gebohrt. Die Erwartungen waren groß, als man im November 1918 eine besonders harte Erdschicht stieß. Öl hat man damals aber keines gefunden. Aus dem Bohrloch schoss aber plötzlich 38 Grad warmes Schwefelwasser.

„Alpenrauschen“ auf der Tauplitz

Können Sie sich vorstellen, mit einem Skateboard in affenartiger Geschwindigkeit eine Bergstraße hinab zu rasen? Profi-Skateboarder machen bei dieser halsbrecherischen Sportart aber eine gute Figur.

Redaktion und Moderation: ↲
Christine Mayer-Bohusch, Reiner Reitsamer, Vera Schmidt und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: