QUANTENSPRUNG

Andreas Jäger trifft diesmal - auf den Spuren des Ursprungs des Menschen - Prof. Dr. Renée Schröder, eine der bedeutendsten Forscherinnen Österreichs und findet heraus, wer alles bei seinen Genen mitgemischt hat.

Quantensprung

Wissenschaftsmagazin, 2018

Mittwoch, 18.4.2018, 21.55 Uhr
Wh. Do 03.40 Uhr, Fr 03.50 Uhr,
Sa 02.15 Uhr, Mo 04.05 Uhr,
Mi 05.50 Uhr

Andreas Jäger geht diesmal dem Ursprung des Menschen auf den Grund. Er trifft Prof. Dr. Renée Schroeder, die in ihrem aktuellsten Buch „Die Erfindung des Menschen: Wie wir die Evolution überlisten.“ behauptet, dass der Mensch die Evolution überlisten könnte und quasi einfach aus der Entwicklung aussteigt. Wie das gehen soll, erklärt eine der bedeutendsten Forscherinnen Österreichs und wiederholt Autorin des Wissenschaftsbuches des Jahres in dieser Sendung.

Renée Schroeder unterstützt außerdem die bahnbrechende These des jungen amerikanischen Physikers Jeremy England, dass die Entwicklung von Leben auf physikalischen Grundsätzen beruht. Eine Behauptung, die den Bestseller-Autor Dan Brown zu seinem neuesten Buch „Origin“ inspiriert hat.

Quantensprung 
Evolution

ORF/Clever Contents

Andreas Jäger, Dr. Renée Schroeder

Andreas Jäger besucht Andres Magan, Doktorand bei Prof. Renee Schroeder im Department für Biochemie und Zellbiologie der Universität Wien.

Im Rahmen seiner Reise durch die Geschichte der Menschheit macht Andreas Jäger den Test: wer hat bei seinen Genen alles mitgemischt?

*Moderator: Andreas Jäger
Wissenschaftsmagazin, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • QUANTENSPRUNG | QUANTENSPRUNG Die Doku: Superpflanzen

    Andreas Jäger geht einem der lebensnotwendigsten Gewerbe auf den Grund und stellt neue gesellschaftliche und technologische Trends in der Landwirtschaft vor. Danach beschäftigt sich die Dokumentation mit dem Phänomen des Phytomining und trifft führende Wissenschaftler in Neukaledonien, Australien, Frankreich und Deutschland.

  • QUANTENSPRUNG | QUANTENSPRUNG Die Doku: Wunderwaffe Insekten

    Andreas Jäger geht dem Phänomen „Insektensterben“ auf den Grund. Danach beschäftigt sich die Dokumentation von Claude-Julie Parisot mit dem Einsatz von Lebewesen gegen Schädlinge.

  • QUANTENSPRUNG Die Doku: Sternstunden der Evolution

    Der Doku-Zweiteiler erzählt die Geschichte des Lebens. Mit Hilfe von Fossilien und moderner Genetik rekonstruieren Wissenschafter den Stammbaum des Lebens und suchen Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

  • QUANTENSPRUNG | QUANTENSPRUNG Die Doku: Drohnen

    Andreas Jäger beschäftigt sich diesmal mit den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von unbemannten Flugobjekten. Danach geht es in einer Insider-Reportage um den Einsatz von Drohnen im Krieg.