Pixel, Bytes & Film - Artist in Residence

WISSEN | MACHEN

In seiner 5-teiligen Serie WISSEN | MACHEN spricht der Künstler Nick Prokesch mit Menschen die Erfahrungen mit dem Phänomen “Passing” haben.

Sonntag, 11.3.2018, 10.20 Uhr

Was glauben wir zu wissen? Und was wissen wir tatsächlich über unsere Mitmenschen? Über uns selbst? Über Minderheiten? Der Künstler Nick Prokesch hat sich dem Thema Diversität gewidmet und Menschen zu Wort kommen lassen, die abseits der Mehrheitsgesellschaft stehen.

Zusätzlich recherchierte der Künstler im ORF-Archiv um herauszufinden in welchen ästhetischen als auch inhaltlichen Formen bisher über Menschen zwischen den Geschlechtern im österreichischen Fernsehen berichtet wurde. In freundschaftlichen Gesprächen unterhält sich Nick mit Menschen, die auf unterschiedlichste Art und Weise Erfahrungen mit „Passing“ haben. Die gestellten Fragen bleiben dabei genauso wichtig, wie die vielstimmigen Antworten.

pixel bytes and film wissen machen von nick prokesch

Nick Prokesch

Über den Künstler:

Nick Prokesch diplomierte 2016 an der Akademdie der bildenden Künste Wien und realisiert künstlerische Projekte zwischen Visual Art, Popkultur und Film.