Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute aus dem Kunsthistorisches Museum Wien wo sie die Schauspielerin Katharina Stemberger trifft.

Dienstag 6.3.2018, 19.50 Uhr

Wh. Mi 06.40 Uhr

Ganymed Nature mit Katharina Stemberger

Zum fünften Mal hält die GANYMED Reihe Einzug ins Kunsthistorische Museum: Nach Ganymed Boarding, Ganymed goes Europe, Ganymed Dreaming und Ganymed Female starten Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf das nächste Projekt mit dem Titel GANYMED NATURE. Exklusiv für ORF III wird Katharina Stemberger ihre Performance zum Besten geben und danach werden wir sie zum Gespräch begrüßen.

Katharina Stemberger im Gespräch

Katharina Stemberger beschreibt das Gefühl, als Schauspielerin in einem Museum zu spielen und worum es in „Ganymed Nature“ geht.

Kulturmeldungen des Tages

  • Die österreichische Schauspielerin Trude Ackermann ist im Alter von 93 Jahren gestorben
  • Die Karlskirche in Wien hat ein neues Besuchergerüst der erstmals einen ganzheitlichen Blick auf das Deckenfresko der Kirche ermöglicht
  • Elton Johns Abschiedstournee hat auf Grund der großen Nachfrage nun zwei weitere Konzerttermine in Österreich angekündigt
  • Der britische Popstar Ed Sheeran wird im Juli nun doch nicht am deutschen Flughafen Essen/Mühlheim auftreten sonder in Düsseldorf
  • Frances McDormands Oscar wurde ihr nach dem berühmten „Governors Ball“ gestohlen

Oscar-Party von Elton John

Traditionellerweise lädt Superstar Sir Elton John zur Oscar Party ein. So auch dieses Jahr - für einen guten Zweck versteht sich. Und es kommen jedes Jahr einige Millionen Dollar zusammen.

„All about Eve“ in den Kammerspielen

„All about Eve“, der legendäre Film mit Bette Davis in der Hauptrolle über den Konkurrenzkampf zweier Hollywoodschauspielerinnen ging 1951 als Favorit bei der Oscarverleihung ins Rennen. 14 Nominierungen gab es damals, 6 Statuen hat der Film tatsächlich gewonnen. Seit Anfang März ist die Theaterfassung dieses Stoffes in den Kammerspielen der Josefstadt zu sehen.

Immo Karamans „Lady Macbeth von Mzensk“

Vom Theater in Wien in die Oper in Klagenfurt: Dass Gewalt wiederum Gewalt provoziert zeigt Immo Karamans Inszenierung von „Lady Macbeth von Mzensk“ am Stadttheater Klagenfurt. In der Oper von Dmitri Schostakowitsch geht es um eine verzweifelte Frau, die aus einer Welt der Unterdrückung ausbrechen will und zur mehrfachen Mörderin wird.

Marianne Mendt sucht Talente

Marianne Mendt ist wieder mit ihrer Band auf Talentesuche in ganz Österreich unterwegs, für ihr mittlerweile schon 13. Jazzfestival, das am 1. und 2. Juni stattfindet. 15 Nachwuchsmusikerinnen und Musiker haben sich bei einer Audition in einem Wr. Neustädter Cafe präsentiert und ihr Können unter Beweis gestellt.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute Dialektsängerin und Moderatorin Birgit Denk, die mit ihrer Band beim diesjährigen Donauinselfest auftreten wird, zum Gespräch eingeladen.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute den Projektleiter des Donauinsel-Festivals, Thomas Waldner, ins Studio eingeladen. Sie spricht mit ihm u.a. über das neue Sicherheitskonzept für Festivals, das vor allem den Schutz von Frauen vor Belästigungen vorsieht.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u.a. „Ficus: Zweiteilig-abstruser Opernabend“ im Wiener Werk X, die Ausstellung in der Stadtturmgalerie und berichtet über den ersten Tag des Nova Rock Festivals.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher präsentiert heute u.a. das Aktionstheater „Die wunderbare Zerstörung des Mannes“ in Wien und das Theaterstück über die amerikanische Sängerin Florence Foster Jenkins und berichtet von den letzten Vorbereitungen zum Nova Rock Festival.