Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute aus dem Leopold Museum, wo sie Kurator und Direktor Hans-Peter Wipplinger zum Gespräch trifft.

Freitag, 2.3.2018, 19.50 Uhr
Wh. Sa 06.40 Uhr, Mo 06.35 Uhr

Oscars 2018 - Vorbericht aus L.A.

Kommenden Sonntag werden im Dolby Theatre in Hollywood zum 90. Mal die Oscars verliehen. Zu den großen Favoriten zählt, mit insgesamt 13 Nominierungen, das Fantasy-Märchen „The Shape of Water“ von Guillermo del Toro.

Oscar-Vorbereitung mit Starkoch Wolfgang Puck

Mit vier Nominierungen im Rennen ist das Liebesdrama „Call me by your Name“. Darunter bester Film und bester Hauptdarsteller. Die berührende Romanverfilmung über die Liebe zweier junger Männer ist ab heute in den heimischen Kinos zu sehen.

Filmexperte Christian Konrad mit einem Stimmungsbericht aus Hollywood.

Egon Schiele-Jubiläumsschau im Leopoldmuseum | Gast

Heute präsentiert das Wiener Leopold Museum Egon Schiele in einer Jubiläumsschau in umfassender, neuer Zusammenstellung. Ani Gülgün-Mayr trifft den Direktor des Leopold Museum Hans Peter Wipplinger zum Gespräch.

Kulturmeldungen des Tages:

  • „Electric Spring“: MQ präsentiert Programm
  • „Mona Lisa“ auf Wanderschaft?
  • Los Angeles: Goldener Weinstein aufgetaucht
  • Lawrence und Wood Sprechen über Missbrauch
  • Vor Ed-Sheeran-Konzert: Vögel müssen umgesiedelt werden

Martha-Jungwirth-Ausstellung in der Albertina

Die Wiener Albertina richtet eine große Personale für Martha Jungwirth aus. Sie zählt auch international zu den bedeutendsten Künstlerinnen Österreichs. Allerdings wird die 78 jährige Malerin erst seit wenigen Jahren wirklich wahrgenommen.

„Viel Lärm um nichts“ im Volkstheater

Die Komödie um Liebe und Intrigen von William Shakespeare feiert heute Premiere im Wiener Volkstheater. Nach einigen gesellschaftspolitisch relevanten Themen zeigt das Volkstheater wieder etwas Altbewährtes. Regie führt Sebastian Schug, er hat zuletzt Robert Seethalers „Der Trafikant“ erfolgreich auf die Bühne gebracht. Und es gibt wieder englische und bosnisch kroatisch serbische Übertitel.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute Gert Steinbäcker zum Gespräch ins Studio eingeladen. Der Mann mit dem Schnauzer, der 30 Jahre mit seiner Band STS österreichische Musikgeschichte schrieb, tritt am Samstag auf der Ö3 Festbühne beim Donauinselfest auf.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute Ina Regen zum Gespräch eingeladen, die mit ihrer Debütsingle „Wie a Kind“ 2017 einen Überraschungserfolg landete und am Sonntag beim Donauinselfest auftreten wird.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute Dialektsängerin und Moderatorin Birgit Denk, die mit ihrer Band beim diesjährigen Donauinselfest auftreten wird, zum Gespräch eingeladen.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute den Projektleiter des Donauinsel-Festivals, Thomas Waldner, ins Studio eingeladen. Sie spricht mit ihm u.a. über das neue Sicherheitskonzept für Festivals, das vor allem den Schutz von Frauen vor Belästigungen vorsieht.