Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Diesmal zu Gast in der ORF III-Bücherwelt: Autor Felix Mitterer, Schauspieler Gregor Bloéb, Schilegende Erik Schinegger und Schriftstellerin Laura Freudenthaler.

erLesen

Büchermagazin, 2018

Dienstag, 27.2.2018, 20.15 Uhr
Wh. Mi 01.55 Uhr, Fr 05.50 Uhr,
Sa 05.00 Uhr

„Piefke-Saga“, „Krambambuli“, „Jägerstätter“ - mit seinen Drehbüchern und Theaterstücken hat Felix Mitterer Fernseh- und Bühnengeschichte geschrieben. Zu seinem 70. Geburtstag ist er in die ORF-Bücherwelt gekommen, wo man ihn hochleben lässt. „Ich wundere mich, dass die Jahre so schnell vergangen sind“, sagt Mitterer. Seine eben erst veröffentlichte Autobiografie „Mein Lebenslauf“ spart auch Themen wie die schwere Kindheit nicht aus. Warum Mitterer trotzdem behauptet, ein Glückskind zu sein, er nun weniger arbeiten möchte und worauf er schwört, verrät der Autor in der Sendung.

erLesen

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Felix Mitterer

Felix Mitterer hat Gregor Bloéb bereits als 16-Jährigen im Kellertheater in Innsbruck gesehen. Seitdem verbindet die beiden neben der gemeinsamen Arbeit eine tiefe Freundschaft. Für seine Rolle als Franz Jägerstätter wurde der Tiroler mit dem Nestroy-Preis ausgezeichnet. Zur Zeit spielt er am Burgtheater in „Liebesgeschichten und Heiratssachen“. Der Schauspieler, momentan auch im Akademietheater und am Hamburger Schauspielhaus zu sehen, ist heuer 50 geworden. „Befindlichkeiten haben heutzutage einen zu hohen Stellenwert bekommen“, meint der Tiroler. Warum es ihm nicht schwer fällt, sein Herz zu öffnen und er auf der Bühne ein „Viech“ ist, erzählt Bloéb gewohnt offen.

erLesen

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Gregor Bloéb

Erik Schinegger ist „der Mann, der Weltmeisterin wurde“. 19 Jahre als Mädchen erzogen, gewann Erika Schinegger 1966 die Goldmedaille in der Abfahrt. Ein Jahr später ergibt der erste Chromosomentest der Sportgeschichte Unglaubliches: Erika ist ein Mann – von Geburt an. Berührend erzählt der einstige Publikumsliebling von „Dancing Stars“ seine Lebensgeschichte und wie er lernen musste, ein Mann zu sein. „Viele wussten gar nicht wie sie mich anreden sollen.“ Was Schinegger vom ÖSV hält, ob er selbst sexuelle Belästigung miterlebt und warum sein schlimmstes Erlebnis in der Kirche stattgefunden hat, berichtet er in „erLesen“.

erLesen

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Erik Schinegger

Der Debütroman von Laura Freudenthaler „Die Königin schweigt" schildert das Leben einer unnahbaren, gepeinigten Frau. In den 1930er-Jahren auf einem Bauernhof aufgewachsen, verliert sie im Lauf des Lebens alle Bezugspersonen. „Ich habe versucht zu verstehen, warum sie schweigt“, erklärt die Salzburger Jungautorin, die das Buch ihren Vorfahrinnen widmet. Außerdem erfahren wir, welche Geschichten sie von ihrer Großmutter erzählt bekommen hat und warum sie soziale Medien meidet.

erLesen

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Laura Freudenthaler


erLesen

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Erik Schinegger, Felix Mitterer, Heinz Sichrovsky, Gregor Bloéb, Laura Freudenthaler

Bücher der Gäste:

  • „Mein Lebenslauf“ von Felix Mitterer
  • „Der Mann, der Weltmeisterin wurde“ von Erik Schinegger
  • „Die Königin schweigt“ von Laura Freudenthaler

Neuerscheinungen:

  • „Good Home” von T.C. Boyle
  • „Herr Katō spielt Familie“ von Milena Michiko Flašar
  • „Herr Maschine oder vom wunderlichen Leben und Sterben des Julien Offray de La Mettrie“ von Bernd Schuchter
  • „Die kommenden Jahre“ von Norbert Gstrein
  • Tischbeinbuch: „Dem Weg des Herzens folgen“ von Jana Haas

Buchtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Der Großtyrann und das Gericht“ von Werner Bergengruen


Quizfrage: Werner Bergengruen hat eine Kinderbuchreihe um einen Berliner Buben geschrieben. Wie heißt dieses Kind mit dem titelgebenden Spitznamen?


Moderator: Heinz Sichrovsky

Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt: Regisseur Paulus Manker, Gerichtspsychiater Reinhard Haller, Journalist und Kabarettist Dieter Chmelar und Schauspielerin Edita Malovčić.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt: Bestsellerautor Martin Walker, Schauspieler Heinz Marecek und Autorin Eva Rossmann.

  • erLesen - Büchermagazin

    Vor 50 Jahren haben die 68er für freie Liebe und eine neue politische Kultur demonstriert. Wie sieht das Liebeskonzept der Zukunft aus? Darüber sprechen Chris Lohner, Matthias Horx, Thomas Meyer und Monika Wogrolly in der ORF-III-Bücherwelt.

  • erLesen - Büchermagazin

    Über die Abgründe der modernen Welt, Nostalgie und politische Korrektheit diskutiert Heinz Sichrovsky mit seinen Gästen: Schuldirektor und Autor Niki Glattauer, Moderator Tarek Leitner, Schriftstellerin Olga Flor und Autor Dietmar Krug.