Erlebnis Bühne am Sonntag

Die Wiener Philharmoniker und ihre Lieblinge (2) | Konzert mit Mariss Jansons und Daniel Barenboim

Barbara Rett unternimmt eine kleine Reise durch die Geschichte der Wiener Philharmoniker und die Dirigenten, die sie geprägt haben.

Erlebnis Bühne: Konzert mit Mariss Jansons & Daniel Barenboim

Philharmonie Gasteig, 2017

Sonntag, 21.1.2018, 20.15 Uhr

Die Wiener Philharmoniker und ihre Lieblinge (2/2)

Dokumentation, 2017

Anlässlich des 175. Geburtstages der Wiener Philharmoniker 2016 produzierte ORF III eine Reportage über die für das Orchester, das keinen Chefdirigenten oder Ersten Gastdirigenten hat, prägenden Pultstars. Nach dem erfolgreichen ersten Teil unternimmt Barbara Rett erneut eine Tour d’horizon und präsentiert die Dirigenten Georg Solti (1912-1997), Karl Böhm (1894-1981), Herbert von Karajan (1908-1989), Christian Thielemann, Franz Welser-Möst, Adam Fischer, Daniele Gatti und Claudio Abbado.

Die Wiener Philharmoniker und ihre Lieblinge (2)

ORF/Ali Schafler

Franz Welser-Möst

Ausschnitte:

  • Herbert von Karajan, „Carmen“ (1967)
  • Franz Welser-Möst, „Sphärenklänge“, Sommernachtskonzert, 2010
  • Adam Fischer, „Die Schöpfung“, Schloss Esterhazy, 2009
  • Christian Thielemann, Ludwig van Beethoven, 3. Symphonie, Wiener Musikverein
  • Daniele Gatti, „La Bohème“, Salzburger Festspiele, 2012
  • Georg Solti, Bela Bartok, Wiener Musikverein 1995
  • Claudio Abbado, Kyrie in d-moll von Wolfgang Amadeus Mozart, Wiener Musikverein 1986
  • Karl Böhm, „Die Fledermaus“, 1972

21.10 Uhr

Konzert mit Mariss Jansons und Daniel Barenboim

Philharmonie Gasteig, 2017

Mariss Jansons und Daniel Barenboim haben kurz nacheinander ihren 75. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass haben sie im November 2017 im Münchner Gasteig ein gemeinsames Konzert gegeben.

Barenboim trat nach 10 Jahren das erste Mal wieder als Klaviersolist auf. Unter Jansons Dirigat spielt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Beethovens 5. Klavierkonzert und Sergej Prokofjews 5. Symphonie, als solistische Zugabe ist Claude Debussys „Claire de lune“ zu hören.

Konzert mit Mariss Jansons & Daniel Barenboim

ORF/Unitel/Peter Meisel

Daniel Barenboim

Konzert mit Mariss Jansons & Daniel Barenboim

ORF/Unitel/Peter Meisel

Daniel Barenboim, Mariss Jansons


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Lucrezia Borgia

    Edita Guberová feiert heuer 50jähriges Bühnenjubiläum! ORF III feiert mit und zeigt sie in Donizettis „Lucrezia Borgia“ in der Inszenierung der Bayerischen Staatsoper aus dem Jahr 2009 als eine der berüchtigsten Frauenfiguren der italienischen Renaissance.

  • La forza del destino

    Es geht um Sehnsucht und Macht, Krieg und Familie, Liebe und Religion und - wie in vielen Verdi-Opern - um einen Vater-Kind-Konflikt. In der spannenden Inszenierung der Bayerischen Staatsoper aus dem Jahr 2014 singen u.a. Anja Harteros, Jonas Kaufmann und Ludovic Tezier.

  • Opernball

    ORF III widmet sich der glamourösesten Ballnacht des Jahres in einem ausgiebigen Programmschwerpunkt. Rauschende Bälle sind ein Stück österreichischer Kulturgeschichte. Und wenn man am Opernball einen Walzer aufs Parkett legt, fühlt man sich beinahe in unsere imperiale Vergangenheit zurückversetzt.

  • Don Carlo

    Giuseppe Verdis Werk zeigt die unheilvolle Verwobenheit von Großmacht-Politik und privatem Glücksstreben in einer Inszenierung aus der Mailänder Scala von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1992.