Alles Wagner!

Am 07.01.2018 heisst es im ORF-III: Alles Wagner. Wir zeigen 09.00 Uhr das Leben und Werke des umstrittenen Komponisten, Theaterregisseurs und Dirigenten. Und die neue Auflage der „Ring-Trilogie“ aus dem Theater an der Wien.

Wagnerwahn

Dokumentation, 2013

Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

Fernsehfilm D/Ö 2013

Trailer

Sonntag 07.01.2018, 09.10 Uhr

Richard Wagner und die Juden

Obwohl der deutsche Komponist Richard Wagner für seine antisemitische Haltung bekannt war, fanden sich unter seinen begeistertsten Anhängern auch einige Juden. Deren Geschichten erzählt Regisseur Hilan Warshaw nun in seiner Dokumentation, die als erste den Fokus auf die komplexen persönlichen Beziehungen zwischen Wagner und jüdischen Künstlern richtet. Die an Originalschauplätzen in Deutschland, Italien und der Schweiz gedrehte Dokumentation enthüllt dramatische, kaum bekannte Schicksale und stützt sich dabei auf Berichte zentraler Persönlichkeiten, Interviews, Auszüge aus Wagners Opern und unveröffentlichte Aufführungen musikalischer Werke von dessen jüdischen Kollegen.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Carl Tausig - Pianist und enger Mitarbeiter Wagners

Zusätzlich zu ihrer historischen Perspektive geht die Dokumentation auch auf die noch heute andauernden Kontroversen über Wagner-Aufführungen in Israel ein, die durch die israelische Wagner-Gesellschaft und ihre unermüdlichen Versuche, in Tel Aviv ein Wagner-Konzert zu organisieren, ausgelöst wurden. Experten und bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kommen zu Wort: die Dirigenten Zubin Mehta, Asher Fisch und Leon Botstein, der jüdische Politiker Yossi Beilin, der Vorsitzende der israelischen Wagner-Gesellschaft Jonathan Livny, der stellvertretende Vorsitzende des Center of Organization of Holocaust Survivors in Israel Uri Chanoch sowie einige führende Wissenschaftler.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Zubin Mehta, Musikdirektor des Israel Philharmonic Orchestra

Sonntag 07.01.2018, 10.10 Uhr

Richard Wagner und die Frauen

Frauen spielten im Leben von Richard Wagner immer eine besondere Rolle: in sie projizierte er seine Sehnsucht nach der göttlichen Weiblichkeit hinein, die sich auch in seinem Werk widerspiegelt.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Richard Wagner (Sylvester Groth) und Mathilde Wesendonck (Aylin Esener) auf dem Flügel liegend

Von der Liebe zur ersten Ehefrau Minna über die leidenschaftliche Beziehung zur verheirateten Mathilde Wesendonck bis hin zur bürgerlichen Ehe mit Cosima von Bülow zeigt der Film die wesentlichen weiblichen Personen, die nicht nur das Leben des Komponisten, sondern auch sein Werk beeinflusst haben.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Cosima und Richard Wagner

Eine filmisch opulent aufgelöste Dokumentation mit Spielszenen in der Regie von Andreas Morell.

Sonntag 07.01.2018, 11.00 Uhr

Wagnerwahn

„Wagnerwahn“ lotet den Zusammenhang zwischen der Person Richard Wagners und seiner überwältigenden Musik aus. Der Film ist eine spannende Neuerzählung historischer Fakten und zeigt in atemberaubenden Bildern Wagners Leben, das von Extremen geprägt ist: ausschweifend, egomanisch, anarchisch bis zur Gesetzlosigkeit. Seine schillernde Androgynität, seine Vorliebe für rosa Seide und schweres Parfüm, seine Sucht nach Luxus sind ein Schlüssel zum Geheimnis seiner berauschenden Musik. Doch erst seiner zweite Frau Cosima ist maßgeblich für den Aufbau des Mythos Wagner verantwortlich.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Spielszene Samuel Finzi (Richard Wagner), Pegah Ferydoni (Cosima Wagner)

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Samuel Finzi (Richard Wagner)

Mit Hilfe von Spielszenen, Animationen und Interviews mit führenden Wagner- Experten geht Ralf Pleger diesem Mythos auf den Grund.

Sonntag 07.01.2018, 11.55 Uhr

Wh. 23.15 Uhr

Der Wagner-Clan: Eine Familiengeschichte

Streitsüchtig, genial und ohne jeden Skrupel: Kaum ist das Musikgenie Richard Wagner begraben, entbrennt unter den Hinterbliebenen ein fanatischer Kampf um das musikalische Erbe des Opern-Giganten - bis hin zur gegenseitigen Vernichtung. An wahre Begebenheiten angelehnte, topbesetzte Familiensaga mit österreichischen Schauplätzen und einer Riege erlesener Publikumslieblinge.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Werner Haindl (Karl Klindworth), Heino Ferch (Houston Chamberlain), Eva Löbau (Eva Wagner), Iris Berben (Cosima Wagner), Lars Eidinger (Siegfried Wagner), Petra Schmidt-Schaller (Isolde Wagner), Felix Klare (Franz Beidler)

Cosima vergöttert ihren Mann Richard Wagner. Als der Opern-Gigant 1883 stirbt, würde sie ihm liebend gern in den Tod folgen. Doch der Wunsch, das Musikgenie durch werkgetreue Festspiele in Bayreuth unsterblich werden zu lassen, gewinnt letztlich Oberhand. Trickreich reißt Cosima die Festspielleitung an sich. Die wahre Herausforderung aber steht in Wirklichkeit noch aus: Damit Bayreuth unter familiärer Führung bleibt, muss Cosima bei der Wahl ihrer Nachfolge ein geradezu goldenes Händchen beweisen.

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Felix Klare (Franz Beidler), Petra Schmidt-Schaller (Isolde Wagner), Iris Berben (Cosima Wagner), Eva Löbau (Eva Wagner), Heino Ferch (Houston Chamberlain)

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: Iris Berben (Cosima Wagner)

Darsteller:
Iris Berben (Cosima Wagner)
Friederike Becht (Cosima Wagner, jung)
Justus von Dohnányi (Richard Wagner)
Lars Eidinger (Siegfried Wagner)
Petra Schmidt-Schaller (Isolde Wagner)
Eva Löbau (Eva Wagner)
Heino Ferch (Houston Chamberlain)
Felix Klare (Franz Beidler)
Vladimir Burlakov (Dorian Davies)
Fritz Egger (Schmidt)
Daniela Golpashin (Sängerin Zimmermann)
Johannes Silberschneider (Anwalt Goldberg)
Janina Fautz (Eva Wagner, jung)
Noah Kraus (Siegfried Wagner, jung)
Thalia Neumann (Isolde Wagner, jung)

Regie: Christiane Balthasar
Deutschland/Österreich 2013

Teil 1: Hagen
Sonntag 07.01.2018, 13.50 Uhr

Teil 2: Siegfried
Sonntag 07.01.2018, 16.45 Uhr

Teil 3: Brünnhilde
Sonntag 07.01.2018, 20.15 Uhr

Ring-Trilogie aus dem Theater an der Wien

„Der Ring“, neu erzählt und fesselnd am Theater an der Wien und exklusiv in Erlebnis Bühne. Die „Ring-Trilogie“ erzählt Wagners Menschheitsdrama, Weltenepos, Fantasymärchen und Liebesgeschichte neu - aus der Sicht der jungen Generation: Hagen, Siegfried und Brünnhilde!

04.01.18 orf3 alles wagner 070118

ORF/Autentic/WDR/Overtone Films LLC/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Falco Seliger/Mona Film/Hannes Hubach

Im Bild: v.l.n.r. Mirella Hagen (Woglinde), Ann-Beth Solvang (Flosshilde), Raehann Bryce-Davis (Wellgunde). Im Hintergrund: Martin Winkler (Alberich), Niklas Schönhofer (Hagen als Kind)

Die Zusammensetzung aller drei Teile zu einer neuen Trilogie wird dank der starken Sänger und der Inszenierung von Regisseurin Tatjana Gürbaca niemanden kalt lassen. Mehr...