Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Diesmal bei erLesen zu Gast: Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff, Bergsteiger und Abenteurer Reinhold Messner und Autorin Anna Baar.

erLesen

Büchermagazin, 2017

Trailer

Dienstag, 5.12.2017, 20.15 Uhr
Wh. Mi 02.50 und 05.10 Uhr,
Fr 04.20 Uhr

Prominente Grenzgänger besuchen Heinz Sichrovsky in seiner Bücherwelt, um bei Rotwein und Rivella über Grenzerfahrungen, Abgründe und ihr neuen Romane zu plaudern.

Joachim Meyerhoff wurde bei der diesjährigen Nestroy-Gala zum „Schauspieler des Jahres“ gewählt und brilliert an der Burg mit „Die Welt im Rücken“. Bei Heinz Sichrovsky präsentiert er den vierten Band seiner erfolgreichen Romanreihe „Alle Toten fliegen hoch“. In „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“ erzählt er von seinen ersten Bühnenengagements – und der ersten großen Liebe, nämlich drei Affären gleichzeitig. Was ihn an diesem Doppelleben fasziniert hat und welche Sehnsüchte man sich im Leben erfüllen sollte, erzählt er fesselnd wie immer.

erLesen 051217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Joachim Meyerhoff

Reinhold Messner ist der personifizierte Grenzgang: er bestieg als Erster sämtliche Achttausender ohne Zuhilfenahme eines Sauerstoffgeräts. Jetzt hat er einen dokumentarischen Roman über die Atlantikdurchquerung des Abenteurers Frank Wild geschrieben, die zum Kampf um Leben und Tod wurde. „Ich habe bis zum vierzigsten Lebensjahr keine Rentenkasse bedient, weil ich nie dachte, dass ich älter werde“, sagt Messner. In der Sendung gibt er spannende Einblicke in sein Leben, welche Abenteuer ihn heute herausfordern und wie sich der Alpinismus verändert hat.

erLesen 051217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Reinhold Messner

Sie ist Schriftstellerin, Kärntnerin mit kroatischen Wurzeln und fulminante Erzählerin. Mit ihrem Debütroman „Die Farbe des Granatapfels“ stand Anna Baar monatelang auf der ORF-Bestenliste, jetzt folgt der magisch-schöne Zweitling „Als ob sie träumend gingen“. Darin arbeitet Baar die Widerstandsgeschichte ihrer eigenen Familie auf, erzählt von Traum und Realität, von Krieg und Liebe. Bei erLesen lüftet sie das Geheimnis ihrer ersten großen Liebe, die von einem besonders amüsanten Umstand geprägt war. Außerdem spricht sie über Helden, Zugehörigkeit und Wehleidigkeit.

erLesen 051217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Anna Baar


erLesen 051217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Anna Baar, Joachim Meyerhoff, Heinz Sichrovsky, Reinhold Messner

Bücher der Gäste:

  • „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“ von Joachim Meyerhoff
  • „Wild“ von Reinhold Messner
  • „Als ob sie träumend gingen“ von Anna Baar

Neuerscheinungen:

  • „Außer sich“ von Sasha Marianna Salzmann
  • „Die Schwierigen“ von Franz Winter
  • „Das Vermächtnis der Spione“ von John Le Carré
  • „Dann schlaf auch du“ von Leila Slimani
  • Tischbeinbuch: „Mit ein bisschen Hilfe von oben“ von Debra Landwehr Engle

Literaturtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Der Vizekönig von Ouidah“ von Bruce Chatwin


Quizfrage: Einer der bedeutendsten deutschen Filmregisseure hat Chatwins Roman unter dem Titel „Cobra Verde“ verfilmt. Wie heißt der Regisseur? Und wie heißt der Hauptdarsteller, mit dem dieser bedeutende Werke geschaffen hat?


Moderator: Heinz Sichrovsky
Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at



Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Am Faschingsdienstag präsentiert Heinz Sichrovsky eine erLesen-Spezialausgabe im Zeichen des Humors und der Unterhaltung. Seine Gäste sind Sängerin Dagmar Koller, Kabarettist Florian Scheuba und die Meister des jüdischen Witzes Paul Chaim Eisenberg und Erwin Javor.

  • erLesen - Büchermagazin

    „Alles Walzer“ heißt es diesmal bei erLesen! Der Opernball steht vor der Türe und aus diesem Anlass begrüßt Heinz Sichrovsky diesmal Chefdramaturg Christoph Wagner-Trenkwitz, Autor Josef Haslinger, Kammersängerin Renate Holm und Schriftstellerin Irene Diwiak.

  • erLesen - Büchermagazin

    Heinz Sichrovsky begrüßt in der ersten erLesen-Ausgabe 2018 Wiens Bürgermeister Michael Häupl, Schauspielerin Nina Proll und Autor Chris Kraus in seiner Bücherwelt. Sie stehen im Scheinwerferlicht, sorgen für Schlagzeilen und sind um keine Wortspende verlegen.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal treffen sich Schauspieler Fritz Karl, Radiolegende Ernst Grissemann, Moderatorin Barbara Stöckl und YouTube-Star und Autor Michael Buchinger in der ORF-III-Bücherwelt zum Gespräch.