Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler

ORF III zeigt das facettenreiche Portrait des Zillertaler Alpinisten Peter Habeler, der als erster den Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff bestieg.

Er hat Meilensteine im Bergsteigen gesetzt, unter anderem die Erstbesteigung des Mount Everest 1978 ohne zusätzlichen Sauerstoff: ORF III zeigt ein Porträt über den Zillertaler Extrembergsteiger, in dem er auch selbst als faszinierender Erzähler zu erleben ist.

Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler 
Originaltitel: Peter Habeler im Portrait

ORF/Peter Habeler

Peter Habeler

Gemeinsam mit Reinhold Messner brachte er den Alpinstil in das hochalpine Bergsteigen, also das Begehen von Achttausendern, ohne Sauerstoff mitzuführen. Im Lauf seiner langen Karriere bewältigte Habeler so gut wie alle großen Herausforderungen, darunter die Eiger-Nordwand und die Nordwand des Matterhorns.

Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler 
Originaltitel: Peter Habeler im Portrait

ORF/Peter Habeler

Peter Habeler (blau), Reinhold Messner (rot) am Everest Gipfel, Mai 1978

Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler 
Originaltitel: Peter Habeler im Portrait

ORF/Peter Habeler

Peter Habeler am Himalaya

Dokumentation, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Hallstatt - Ein Leben zwischen Fels und See

    Eine ganze Epoche der Menschheitsgeschichte trägt ihren Namen: die Hallstatt-Kultur. Ort und Landschaft sind weltberühmt, und dennoch ist ihre Geschichte, obgleich voller Faszination und Rätsel, wenig bekannt. Cornelius Obonya führt durch die Geschichte der Region.

  • Leben am Weissensee

    Der Weissensee ist der wärmste Gebirgssee Österreichs. Dank seines weißlichen Untergrunds und seines kristallklaren Wassers entstehen hier bei richtigem Sonnenstand Farben wie in der Karibik. Die Einheimischen pflegen die örtlichen Traditionen und wachen darüber, dass dieses Naturjuwel auch weiteren Generationen Freude bereiten wird.

  • Landsommer - Ein Sommer wie damals

    Ein Film voller Sommererinnerungen, der dem Lebensgefühl von damals nachspürt, als man die Sommer noch daheim oder in der Sommerfrische auf dem Land verbrachte. Peter Simonischek, Friedrich von Thun, Willi Resetarits und andere erinnern sich an ihre Sommer.

  • Leben am Traunsee

    Rund um den Traunsee zeigt Regisseur Lukas Dallinger die Menschen, die hier seit Generationen verwurzelt sind, und ihre Lebensweisen.