Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u.a. Gerhard Haderers „Schule des Ungehorsams“, ein Buch über Josef Hader, „Pinocchio“ in der Volksoper, „Don Paquale“ in der Kammeroper und das neue Bibelmuseum in Washington.

Montag, 20.11.2017, ca. 20.00 h
(Nach dem Live-Interview mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel.)Wh. Di 06.30 Uhr

„Ein Volksfeind“ - Sichrovskys Foyer

Am Samstag gab der frische Nestroy-Preisträger Joachim Meyerhoff sein mit Spannung erwartetes Rollendebüt als Arzt ohne Fehl und Tadel in Ibsens „Ein Volksfeind“ am Wiener Burgtheater. Theaterkritiker Heinz Sichrovsky war bei der Premiere und sagt uns wie ihm die Inszenierung gefallen hat.

„Schule des Ungehorsams“

„Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen“ - mit diesem Zitat der Philosophin Hannah Arendt untermauert der Karikaturist Gerhard Haderer die Notwendigkeit seiner „Schule des Ungehorsams“, die am Wochenende in der Linzer Tabakfabrik eröffnet wurde. Zahlreiche Künstlerinnen, Philosophen und Musiker feierten mit.

„Pinocchio“ in der Volksoper

Die Abenteuer des frechen „Pinocchio“ kennt man und Generationen haben die Holzpuppe liebgewonnen und gelernt, dass man beim Lügen eine lange Nase bekommt. Die Wiener Volksoper zeigt nun erstmals in Österreich die Oper des italienischen Komponisten Pierangelo Valtinoni unter Mitwirkung des hauseigenen Kinderchors.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Schauspieler Earle Hyman tot
  • Halbe Million Euro für „Tim und Struppi“-Zeichnung
  • American Music Awards verliehen
  • Ägyptische Popsängerin verhaftet
  • Harrison Ford rettet Frau aus Auto-Wrack

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute - und die ganze Woche - aus der Österreichischen Nationalbibliothek. Dort spricht sie mit Direktorin Johanna Rachinger jeden Tag über ein Exponat des Hauses. Heute erfährt sie Spannendes über den „Ersten Zettelkatalog“.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute aus der Österreichischen Nationalbibliothek, wo man heuer 650-jähriges Jubiläum feiert und trifft die Direktorin des Hauses, Johanna Rachinger, zum Gespräch.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute wieder aus dem Burgtheater und trifft dort die Chefin des Hauses, Karin Bergmann, zum Gespräch.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute wieder aus dem Burgtheater. Dort trifft er Michael Heltau zum Gespräch, der morgen Abend mit den Wiener Theatermusikern mit seinem Solo-Programm „Einen blauen Ballon möchte ich haben“ zu sehen sein wird.