Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr hat heute Thomas Brezina zum Gespräch eingeladen. Der Kinder- und Jugendbuchautor hat gerade sein erstes Buch für Erwachsene präsentiert.

Donnerstag, 9.11.2017, 19.50 Uhr
Wh. Fr 06.30 Uhr

Thomas Brezinas erstes Buch für Erwachsene | Studiogast

Er ist der erfolgreichste österreichische Kinder- und Jugendbuchautor. Seit heute ist sein erstes Buch für Erwachsene in den Buchhandlungen erhältlich: „Alte Geister ruhen unsanft“ heißt die Fortsetzung der „Knickerbockerbande“ - Lilo, Poppi Axel und Dominik sind jetzt 20 Jahre älter... . Autor Thomas Brezina ist heute zu Gast im Studio.

Salzburger Festspiele präsentieren das Programm für 2018

206 Aufführungen an 18 Spielstätten in 42 Tagen: das sind die Salzburger Festspiele 2018 in nüchteren Zahlen. Gestern hat das Leading Team bei einer Pressekonferenz das Programm für das kommende Jahr präsentiert. Renate Lachinger berichtet.

Karin Dor ist tot

Die Schauspielerin Karin Dor ist im Alter von 79 Jahren gestorben. In den 1960er Jahren zählte sie zu den populärsten Darstellerinnen des deutschen Unterhaltungskinos. Sie spielte in verschiedenen Kinoserien, unter anderem in Karl May und Edgar Wallace Verfilmungen mit und hatte ihren internationalen Durchbruch als Bond-Girl an der Seite von Sean Connery.
(Aus rechtlichen Gründen kann dieser beitrag nicht im Internet gezeigt werden.)

Kulturmeldungen des Tages:

  • Deutscher Kleinkunstpreis für Vitasek und Eckhart
  • Grazer Kunstpreis: Juroren zurückgetreten
  • Deutscher Kinder- und Jugendbuchpreis für Julya Rabinovich
  • Keith Urban schreibt Song über sexuelle Belästigung
  • Regisseur schneidet Kevin Spaceys Szenen aus Film

ORF-III-Nestroy Publikumspreis: Sandra Cervik

Wenn am 13. November im Wiener Ronacher der Nestroy-Theaterpreis verliehen wird, haben ORF-III-Seherinnen und -Seher die Möglichkeit Ihren Publikumsliebling zu wählen und den „ORF III Publikumspreis“ zu vergeben. Insgesamt 12 Schauspielerinnen und Schauspieler stehen zur Auswahl - heute stellen wir Sandra Cervik vor.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute wieder aus der Österreichischen Nationalbibliothek, wo sie Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Interview trifft. Johanna Rachinger stellt heute die Bibliotheca Eugeniana vor.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute wieder aus der Österreichischen Nationalbibliothek. Dort trifft sie Kabarettist Florian Scheuba, der gerade die Premiere seines zweiten Soloprogramms feierte, und die Hausherrin Johanna Rachinger, die heute den Band „Querschnitt durch die Hofbibliothek“ von Salomon Kleiner vorstellt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute - und die ganze Woche - aus der Österreichischen Nationalbibliothek. Dort spricht sie mit Direktorin Johanna Rachinger jeden Tag über ein Exponat des Hauses. Heute erfährt sie Spannendes über den „Ersten Zettelkatalog“.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher heute aus der Österreichischen Nationalbibliothek, wo man heuer 650-jähriges Jubiläum feiert und trifft die Direktorin des Hauses, Johanna Rachinger, zum Gespräch.