ORF-III-Serie

Stockinger: Der Tote im Narzissenfeld | Pfeile im Tennengau

Bezirksinspektor Ernst Stockinger (Karl Markovics) ermittelt u.a. in einem mysteriösen Mordfall am Land. Mit seinen bewährt unorthodoxen Medthoden kommt er auch hier dem Mörder auf die Schliche.

Freitag, 13.10.2017, 22.00 Uhr
Wh. Sa 15.00 Uhr, Mo 13.20 Uhr

Der Tote im Narzissenfeld (6/14)

Mitten in einem Narzissenfeld wird der Bauer Grasmuck (Vitus Zeplichal) tot aufgefunden. Bei seinen Ermittlungen stößt Stockinger auf die benachbarte Familie Triftschwabel (Marion Rosenthal, Josef Griesser, Gundula Rapsch, Pia Podgornik), die seit Jahrzehnten mit den Grasmucks verfeindet ist. Alle Indizien weisen darauf hin, dass der alte Triftschwabel den Mord begangen hat.

Stockinger

ORF/Taurus

Pia Podgronik (Frau Triftschwabel), Karl Markovics (Stockinger Ernst)

23.00 Uhr
Wh. Sa 15.55 Uhr, Mo 14.10 Uhr

Pfeile im Tennengau (7/14)

Johann Pachernegg wird in seiner Villa von einem Einbrecher getötet. Der Schwiegersohn behauptet, dass ein wertvolles Bild verschwunden sei. Stockinger findet heraus, dass bei dem Einbruch gar nichts gestohlen wurde. Als das Bild schließlich auftaucht, entpuppt es sich als Fälschung.

Stockinger

ORF/Taurus

Karl Markovics (Stockinger Ernst), Jürgen Tarrach (Ehrlich)

Drehbuch: Friedemann Schulz
Regie: Jörg Grünler

Darsteller:
Karl Markovics (Ernst Stockinger)
Anja Schiller (Karin Stockinger)
Sandra Cervik (Antonella Simoni)
Hans Peter Heinzl (Oberst Dr. Brunner)
Herbert Fux (Postenkommandant Michael Fuchs)
Georges Kern (Gerichtsmediziner)
uam.

Krimireihe, 1995