ORF-III-Serie

Monaco Franze: Ein ernsthafter älterer Herr | Macht’s nur so weiter!

Mit über 49 steckt der liebenswerte Münchner Vorstadt-Casanova Monaco Franze in der Krise und lässt sich in seinem Wunsch nach Bestätigung sogar auf einen Boxkampf ein... .

Freitag, 13.10.12017, 20.15 Uhr
Wh. 23.45 Uhr, Sa 13.20 Uhr und
Mo 15.00 Uhr

Ein ernsthafter älterer Herr (7/10)

Monaco steht am Ende seiner Laufbahn als Detektiv und räumt die Detektei. Dabei macht er Bekanntschaft mit einem geläuterten Lebemann (Harald Leipnitz), der durch seinen Lebenswandel beinahe alles verloren hätte. Monaco erkennt sich in ihm wieder, doch er denkt nicht d’ran, seinen Lebenswandel als „ewiger Stenz“ zu ändern. Im Gegenteil: er lässt sich von Friseur Loisl (Martin Sperr) die grauen Schläfen färben und lernt seinen „Engel“ kennen: Jacqueline (Olivia Pascal), die vom Alter her seine Tochter sein könnte. Annette kämpft unterdessen mit dem Finanzamt. Sie hat den Steuerprüfer Wiesbeck (Wilfried Klaus) in ihrem Laden, während ihr geliebter Franzl verzweifelt versucht, sich mit Jogging, Squash, Schwimmbad und Sauna jung zu halten. Doch das reicht ihm nicht und er beginnt, in einem Boxverein zu trainieren und fordert den „King“ Ludwig zu einem Boxkampf heraus.

Monaco Franze

ORF/TELEPOOL

(v.li.): Helmut Fischer (Monaco Franze), Karl Obermayr (Manni Kopfeck)

21.10 Uhr
Wh. Sa 14.10 Uhr, Mo 15.55 Uhr

Macht’s nur so weiter! (8/10)

Angesichts der Wirtschaftskrise besucht Monaco einen Dolmetscher-Kurs. Annette freut sich, könnte man doch auf die bessere Qualifikation zurückgreifen, wenn die Lage sich weiter verschlechtert. Doch ein Blick in die Klasse zeigt den wahren Grund für Monacos plötzlichen Ehrgeiz. Als Monaco bei der Abschlussprüfung durchzufallen droht, seine Frau aber für diesen Fall damit droht, aus München wegzuziehen, sucht er händeringend nach einem Ausweg und lässt seinen Charme bei der Kursleiterin (Ulli Philipp) spielen... .

Monaco Franze

ORF/TELEPOOL

Helmut Fischer (Monaco Franze)

Monaco Franze

ORF/TELEPOOL

(v.li.): Christine Kaufmann (Olga Behrens), Ruth-Maria Kubitschek (Annette von Soettingen)

Idee: Helmut Dietl, Patrick Südkind, Franz Geiger
Regie: Helmut Dietl, Franz Geiger

Darsteller:
Helmut Fischer (Kommissar Franz Münchinger)
Ruth-Maria Kubitschek (Annette von Soettingen)
Erni Singerl (Irmgard)
Karl Obermayr (Manni Kopfeck)
Christine Kaufmann (Olga)
Gisela Schneeberger (Elli)
Cleo Kretschmer (Waltraud)
Thomas Gottschalk (Ricky)
Georg Marischka (Boettner-Salm)
Alexander Hegarth (Dr. Schönferber)
Klaus Guth (Staatssekretär Dr. Braun)
Kristina van Eyck (Ellen Braun)
Enzi Fuchs (Wahrsagerin)
Dolly Dollar (Dolly)
Walter Sedlmayr (Dr. Felix Hallerstein)
Gustl Bayrhammer (Kriminaldirektor Göberl)
Wolfgang Fierek (Tierpark-Toni)
Ruth Drexel (Lisi Schleibinger)
Veronika Faber (Fräulein Ingeborg)
Gertraud Jesserer (Ulla Eichinger)

TV-Serie, 1982