zeit.geschichte Spezial

Konfrontation: 1975 Bruno Kreisky und Josef Taus | 1970 Bruno Kreisky und Josef Taus

Im Vorfeld der Nationalratswahl zeigt ORF III Kultur und Information jeden Donnerstag historische TV-Duelle.

Donnerstag, 5.10.2017, 22.45 Uhr

Bruno Kreisky und Josef Taus

1975

1975 treffen der damalige Bundeskanzler Bruno Kreisky (SPÖ) und sein Herausforderer Josef Taus (ÖVP) zu diesem legendären TV-Duell aufeinander. Diskutiert wird über das „moralische Problem der Vollbeschäftigung“, die steigende Inflationsrate und über Grundsätze der Volkswirtschaft - und all das ohne Moderator. Der medienaffine Bruno Kreisky gilt als erster, der durch kleine Kniffe die Vorteile des im Wahlkampf noch neuen Mediums Fernsehen für sich nutzte - ein Klassiker der TV Geschichte!

Jeden Donnerstag zeigt ORF III im Vorfeld der Nationalratswahl historische TV-Duelle:

ORF

Im Bild: Dr. Bruno Kreisky, Dr. Josef Taus. „Schaun S’, Herr Doktor, tun S’ net immer mit dem Finger zeigen. Diese gouvernantenhafte Art - das wollen die Leut’ net!“ Legendäre TV-Konfrontation zwischen VP-Obmann Josef Taus und SPÖ-Chef Bruno Kreisky

Jeden Donnerstag zeigt ORF III im Vorfeld der Nationalratswahl historische TV-Duelle:

ORF

Im Bild: Dr. Josef Taus, Gerhard Weis, Dr. Bruno Kreisky

Freitag, 6.10.2017, 00.10 Uhr

Josef Klaus und Bruno Kreisky

1970

Am 28.Jänner 1970 wird im ORF Geschichte geschrieben: Zum ersten Mal treffen im österreichischen Fernsehen zwei Kanzlerkandidaten zu einer Konfrontation aufeinander. Der amtierende Bundeskanzler Josef Klaus stellt sich seinem Herausforderer - dem damaligen Minister und späteren Langzeit-Kanzler, Bruno Kreisky. Eine Konfrontation ohne Moderator, die trotzdem nicht ausartet.

Jeden Donnerstag zeigt ORF III im Vorfeld der Nationalratswahl historische TV-Duelle:

ORF

Im Bild: Bruno Kreisky, Josef Klaus.

Jeden Donnerstag zeigt ORF III im Vorfeld der Nationalratswahl historische TV-Duelle:

ORF

Im Bild: Dr. Bruno Kreisky (SPÖ), Dr. Josef Klaus (ÖVP), Prof. Alfons Dalma