Themenmontag

Die Lust der Frauen

Sie wollen ihn und sie haben ihn: Sex. Und zwar in der Qualität, die sich auftut, wenn das Leben einen abgeschliffen hat. Sie sind dort angekommen, wo Sex und Sinnlichkeit nicht mehr mit jugendlicher Schönheit gekoppelt sind - oder verwechselt werden.

Der Film erzählt vom sexuellen Begehren vierer Frauen gehobenen Alters mit unterschiedlichen Biografien, Lebensumständen und Bedürfnissen. Sie haben den 40jährigen Liebhaber, den manche 30-Jährige gerne hätte. Sie suchen im Internet nach Sexpartnern und sind verliebt. Sie entscheiden sich gegen den einen oder anderen Partner. Sie kämpfen täglich, um gewonnene Freiheiten aufrecht zu halten.

Thematisiert wird der Umgang mit dem eigenen, alternden Körper. Gezeigt werden die Schwierigkeiten, die in den unterschiedlichen Paarkonstellationen zum Tragen kommen können, von kulturellen oder altersbedingten Differenzen bis zu Impotenz und wie man damit kreativ umgehen kann. Außerdem gesellschaftliche Schranken und krude Moralvorstellungen über Sex im Alter, die es zu überwinden gilt.

Die Lust der Frauen 
 
Originaltitel: Die Lust der Frauen (AUT 2010)
 Regie: Gabi Schweiger

ORF/Geyrhalter Film

Am Ende des Films steht die mutige Selbstverwirklichung und die Selbstbestimmung über den eigenen, betagten Körper: ein Thema, das uns alle betreffen wird.

Die Lust der Frauen 
 
Originaltitel: Die Lust der Frauen (AUT 2010)
 Regie: Gabi Schweiger

ORF/Geyrhalter Film

Die Lust der Frauen 
 
Originaltitel: Die Lust der Frauen (AUT 2010)
 Regie: Gabi Schweiger

ORF/Geyrhalter Film

Dokumentation, 2010
Film von Gabi Schweiger


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Türkei - Bestandsaufnahme im Ferienparadies | Tourist go home

    Der zweiteilige ORF III Themenmontag beleuchtet die Situation in der Türkei nach dem Niedergang als Ferienparadies und zeigt drei Städte, die Gefahr laufen, ihre Authentizität und originäre Atmosphäre in ein lukratives Geschäftsmodell zu verwandeln.

  • Cordoba 1978

    Am 21. Juni 1978 fiel in Cordoba jenes legendäre Tor, das bis heute – selbst bei den jüngeren Generationen – unvergessen ist - nicht zuletzt durch Edi Fingers legendären Ausruf „I wer‘ narrisch!“. ORF III widmet einem der größten österreichischen Fußballerfolge der Geschichte zum 40. Jahrestag einen 4-teiligen Themenmontag.

  • Trinkfest

    Die Dokumentation von Ed Moschitz und Edith Stohl wirft einen nüchternen Blick auf das Trinkverhalten in Österreich, wo Alkohol die Volksdroge Nummer eins ist.

  • Land der Griller - Am Grillplatz

    Wenn mit den steigenden Temperaturen die Menschen, bepackt mit Grillkohle und Fleisch, wieder auf die Donauinsel kommen, wird das Ufer zum Umschlagplatz von Lebensgeschichten.