Erlebnis Bühne am Sonntag

Orpheus in der Unterwelt

ORF III zeigt exklusiv die diesjährige Operetteninszenierung „Orpheus in der Unterwelt“ von Ulrike Beimpold auf der Bühne Baden. Die Regisseurin holt die muntere Mythentravestie von Ludovic Halevy und Hector Cremieux in die Gegenwart.

Erlebnis Bühne: Orpheus in der Unterwelt

Operette, 2017

Trailer

Sonntag, 27.8.2017, 20.15 Uhr

Als Pluto, der Gott der Unterwelt, dem sterblichen Orpheus seine Frau Eurydike stiehlt, wagt sich dieser in die Unterwelt vor. Während feuriger Höllen-Can-Can getanzt wird, versucht Tenor Alexandru Badea als Orpheus sie zu befreien. Doch schon damals galt: Skandale sind unterhaltsamer als die Mär von glücklichen Ehen.

„Russkaja“-Sänger Georgij Makazaria gibt den Gott Jupiter, Franz Suhrada begeistert als Plutos Diener. Ulrike Beimpold inszeniert Jacques Offenbachs 1858 uraufgeführte Operette als moderne Antikenparodie.

Orpheus in der Unterwelt 
 
Originaltitel: Regie: Ulrike Beimpold

ORF/Bühne Baden/Gregor Nesvadba

Katharina Dorian (Die öffentliche Meinung), Alexandru Badea (Orpheus)

Orpheus in der Unterwelt 
 
Originaltitel: Regie: Ulrike Beimpold

ORF/Bühne Baden/Gregor Nesvadba

Gustavo Quaresma (Pluto/Aristeus)

Orpheus in der Unterwelt 
 
Originaltitel: Regie: Ulrike Beimpold

ORF/Bühne Baden/Gregor Nesvadba

Anastasia Egorova, Beppo Binder, Karina Gieler

Dirigent: Franz Josef Breznik
Regie: Ulrike Beimpold

Besetzung:
Alexandru Badea (Orpheus; Tenor)
Ilia Staple (Eurydike)
Katharina Dorian (Die öffentliche Meinung)
Georgij Makazaria (Jupiter)
Gustavo Quaresma (Pluto/Aristäus)
Elisabeth Flechl (Juno)
Beppo Binder (Merkur)
Gabriele Schuchter (Cupido)
Sylvia Rieser (Minerva)
Elena Dediu (Diana)
Bettina Schweiger (Venus)
Franz Suhrada (Hans Styx)

Ballett, Chor und Orchester der Bühne Baden

Bildregie: Karina Fibich

Operette, 2017

Orpheus in der Unterwelt 
 
Originaltitel: Regie: Ulrike Beimpold

ORF/Bühne Baden/Gregor Nesvadba

Ilia Staple (Eurydike), Georgij Makazaria (Jupiter).


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Live: Juan Diego Flórez Gala „Il viaggio a Reims“

    ORF III zeigt live und exklusiv die Gala, die Juan Diego Flórez jedes Jahr für sein Projekt „Sinfonía por el Perú“ zugunsten von Kindern und Jugendlichen veranstaltet. Das Motto dieses Jahr lautet „Viva Rossini!“.

  • Humor und Musik mit Otto Schenk

    Wie sich Musik und Humor am besten verbinden lassen, weiß Otto Schenk, der vor wenigen Tagen seinen 88. Geburtstag feierte. Anlässlich dessen wird sein legendäres Programm „Humor nach Noten“ unter dem Titel „Humor und Musik mit Otto Schenk“ gezeigt.

  • Kulissengespräche mit Barbara Rett | „La traviata“

    Irina Lungu als Violetta Valéry und Pavol Breslik als Alfred in der Inszenierung von Marco Armiliato. Bevor ORF III die Inszinierung „La Traviata“ aus der Wiener Staatsoper zeigt, trifft Barbara Rett die Stars der Oper zum Gespräch.

  • Kulissengespräch | „Rigoletto“

    ORF III zeigt live-zeitversetzt die aktuelle Inszenierung von Verdis „Rigoletto“ aus der Wiener Staatsoper, davor eine kurzweilige Werkseinführung von Barbara Rett.