Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Aus dem Steinbruch St. Margarethen: Rigoletto

Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis „Rigoletto“ aus der „Oper im Steinbruch“ 2017. Die Oper im Steinbruch St. Margarethen wird zum Fest für alle Sinne. Jede Inszenierung ist einzigartig.

Rigoletto
Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis "Rigoletto" aus der "Oper im Steinbruch" 2017

ORF/Oper im Steinbruch St. Margarethen ARENARIA GmbH/Armin Bardel

Im Bild: Chor

Sonntag, 30.7.2017, 20.15 Uhr

Die äußerst widersprüchliche und menschliche Oper rund um Lust, Verrat und Rache begründete 1851 Verdis Weltruhm. Den Zuseher erwartet ein fein klingendes Zusammenspiel von bewegender Musik, großen Gefühlen, einzigartigem Bühnenbild und herausragenden Künstlern.

Rigoletto
Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis "Rigoletto" aus der "Oper im Steinbruch" 2017

ORF/Oper im Steinbruch St. Margarethen ARENARIA GmbH/Armin Bardel

Im Bild: Simon Duus

Rigoletto
Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis "Rigoletto" aus der "Oper im Steinbruch" 2017

ORF/Oper im Steinbruch St. Margarethen ARENARIA GmbH/Armin Bardel

Im Bild: Vladislav Sulimsky, Elena Sancho Pereg, Annely Peebo

Der Hofnarr Rigoletto ist seinem Herrn, dem Herzog von Mantua, in seinem ausschweifenden Lebenswandel stets zu Diensten. Als sich jedoch seine Tochter Gilda in den Herzog verliebt, will er diese Liebe um jeden Preis verhindern - mit fatalen Folgen! „Rigoletto“ bildet zusammen mit „Il trovatore“ und „La traviata“ die „trilogia popolare“, welche als Höhepunkt Verdis Schaffen gilt.

Rigoletto
Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis "Rigoletto" aus der "Oper im Steinbruch" 2017

ORF/Oper im Steinbruch St. Margarethen ARENARIA GmbH/Armin Bardel

Im Bild: Elena Sancho Pereg, Vladislav Sulimsky.

Rigoletto
Exklusiv in ORF III: Giuseppe Verdis "Rigoletto" aus der "Oper im Steinbruch" 2017

ORF/Oper im Steinbruch St. Margarethen ARENARIA GmbH/Armin Bardel

Im Bild: Elena Sancho Pereg, Vladislav Sulimsky

Das Libretto zur Oper stammt von Francesco Maria Piave nach einer Vorlage von Victor Hugo.

Regie: Philippe Arlaud

Dirigat: Daniel Hoyem-Cavazza

Besetzung:
Vladislav Sulimsky, Davide Damiani (Rigoletto)
Elena Sancho Pereg, Tatiana Larina (Gilda)
Yosep Kang, Arthur Espiritu, Jesus Leon (Herzog)
Annely Peebo, Jordanka Milkova (Maddalena & Giovanna)

Chor: Philharmonia Chor Wien

Orchester: Symphonieorchester des Slowakischen Rundfunks

Oper im Steinbruch 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • styriarte 2018 „Schubert in Stainz“

    ORF III überträgt im Rahmen der 12. „ORF Steiermark Klangwolke“ am Samstag live-zeitversetzt einen Höhepunkt der styriarte 2018: Das steirische Kulturfestival präsentiert mit „Schubert in Stainz“ Franz Schuberts Messe in As-Dur.

  • Sommernachtsgala 2018

    Die Sommernachtsgala in Grafenegg ist der Auftakt des sommerlichen Musikreigens in Österreich und Inbegriff der festlichen Lebensfreude.

  • Live: Juan Diego Flórez Gala „Il viaggio a Reims“

    ORF III zeigt live und exklusiv die Gala, die Juan Diego Flórez jedes Jahr für sein Projekt „Sinfonía por el Perú“ zugunsten von Kindern und Jugendlichen veranstaltet. Das Motto dieses Jahr lautet „Viva Rossini!“.

  • Humor und Musik mit Otto Schenk

    Wie sich Musik und Humor am besten verbinden lassen, weiß Otto Schenk, der vor wenigen Tagen seinen 88. Geburtstag feierte. Anlässlich dessen wird sein legendäres Programm „Humor nach Noten“ unter dem Titel „Humor und Musik mit Otto Schenk“ gezeigt.