Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Ein letztes Mal vor der Sommerpause findet sich eine illustre Runde in Heinz Sichrovskys Bücherwelt ein, um bei Rotwein und Rivella über das Leben, Literatur und Humor zu plaudern. Entertainer Helge Schneider, Erfolgsautor Alex Capus, Schauspielerin Gerti Drassl und Schriftstellerin Stefanie Sargnagel sind zu Gast im ORF-III-Büchermagazin.

erLesen - Büchermagazin

18.7.2017

Promotrailer

Dienstag, 18.7.2017, 20.15 Uhr
Wh. Mi 02.05 Uhr, Do 04.15 Uhr, Fr 03.35 Uhr

Zu einem Gipfeltreffen der Unterhaltungskünstler kommt es in der Sommerausgabe von „erLesen“.

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Stefanie Sargnagel, Alex Capus, Heinz Sichrovsky, Helge Schneider, Gerti Drassl

Helge Schneider

Er ist Deutschlands begnadetster Entertainer und ein musikalisches Genie obendrein. Seit Jahrzehnten versorgt der Künstler das Publikum mit absurden Geschichten, parodistischen Schlagern und Jazzmusik, aber auch Filme, Theaterstücke und Romane zählen zu seinem Repertoire.
Schneider polarisiert, provoziert und amüsiert wie eh und je.

„Bei Satire muss jedes Wort stimmen“,

Helge Schneider

Was seine Wohnwagentoilette mit der Wiener Staatsoper zu tun hat, welche Speise er für ein wildes Mädchen kocht und was er seinen Kindern vor dem Schlafengehen erzählt, verrät Schneider bei Heinz Sichrovsky.

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Helge Schneider

Alex Capus

Er schreibt einen Bestseller nach dem anderen, nicht umsonst heißt sein neuester Roman „Das Leben ist gut“. Darin erzählt der Schweizer von Liebe, Freundschaft und der Schönheit des Alltags.

„Man soll in der Literatur von Dingen reden, von denen man etwas versteht“,

Alex Capus

Wie der Held seines Buches betreibt auch Capus eine Bar in einer Schweizer Kleinstadt. „Für mich gab es keine Kneipe, in der ich mich wohlgefühlt hätte. Und so habe ich mein Jugendzentrum für 50-Jährige eröffnet.“ sagt er. Außerdem spricht Capus über Drogen, Selbstironie und sein größtes Vergnügen.

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Alex Capus

Gerti Drassl

Sie ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen des Landes und begeistert ihr Publikum sowohl vor dem Fernseher als auch auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt. Zuletzt stand die gebürtige Südtirolerin für neue Folgen der „Vorstadtweiber“ vor der Kamera.

„Ich finde gut, wenn man einmal etwas macht, was nicht so gut ist, und man etwas daraus lernt.“

Gerti Drassl

Angst vorm Scheitern hat sie nicht. Was Drassl bei ihrem allerersten Casting erlebt hat, warum ihr der Erfolg nicht zu Kopf steigt und welche Rolle Mut spielt, erzählt sie in der Sendung.

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Gerti Drassl

Stefanie Sargnagel

Sie unterhält ihre Fangemeinde seit über fünf Jahren auf Facebook und scheut dabei vor keiner Konfrontation zurück. Nun ist das vierte Buch „Statusmeldungen“ erschienen, das ihre pointierten und humorvollen Alltagsnotizen vom Callcenter, der Kunstuniversität bis zum Bachmannpreis wiedergibt. Studiert hat Sargnagel nicht nur Malerei bei Daniel Richter, sondern auch das Leben zwischen Gemeindebau und Beisl.

Wir erfahren bei „erLesen“, was sie von Donald Trump hält, warum sie als Kind fluchen durfte und Witze über Depressionen oft falsch verstanden werden.

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Stefanie Sargnagel

Bücher der Gäste:

  • „Das Leben ist gut“ von Alex Capus
  • „Orang Utan Klaus“ von Helge Schneider
  • „Statusmeldungen“ von Stefanie Sargnagel

Neuerscheinungen:

  • „So tun, als ob es regnet“ von Iris Wolff
  • „Die Dunkelheit zwischen den Sternen“ von Benjamin Lebert
  • „Gott ist nicht schüchtern“ von Olga Grjasnowa
  • „Ein Festtag“ von Graham Swift
  • Tischbeinbuch:
    „Dirty, Sexy, Love” von Kylie Scott

Buchtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Fredmans Episteln“ von Carl Michael Bellman

Quizfrage: Ein großer, in Deutschland geborene Dramatiker des 20. Jahrhunderts hat Carl Michael Bellman das Drama „Ulla Winblad“ gewidmet. Er hat bis zu seiner Emigration vor den Nazis in Henndorf in Salzburg gewohnt – wie ist sein Name?

orf3 erlesen 180717

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Heinz Sichrovsky

Moderator: Heinz Sichrovsky
Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal bei erLesen zu Gast: Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff, Bergsteiger und Abenteurer Reinhold Messner und Autorin Anna Baar.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal treffen sich drei Künstler in der ORF-III-Bücherwelt: Schauspielerin Adele Neuhauser, Schriftsteller und Musiker Sven Regener und Allroundtalent Grischka Voss.

  • erLesen - Büchermagazin

    Leben, Tod und Selbstverwirklichung - über die großen Fragen der Menschheit diskutieren in der ORF-III-Bücherwelt der ehemalige Caritas-Präsident Franz Küberl, der Psychologe und Autor Georg Fraberger, Autorin Lotte Ingrisch und der Physiker Helmut Rauch.

  • erLesen - Büchermagazin

    Vorhang auf für die Größen der Bühnenwelt in Heinz Sichrovskys Büchermagazin: Bachmann-Preisträger Ferdinand Schmalz, Theaterintendant Michael Schottenberg, Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits und Autorin Theodora Bauer sind diesmal zu Gast bei „erLesen“.