Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr begrüßt heute den Schweizer Bühnenbildner und Opernregisseur Marco Arturo Marelli im Studio, um mit ihm über seine Inszenierung der Debussy-Oper „Pelleas et Melisande“ zu sprechen, die am Sonntag, 18. Juni an der Staatsoper Premiere hat.

Freitag, 16.6.2017, 19.50 Uhr
Wh. Sa 02.35 und 04.10 Uhr

„Pelleas et Melisande“ an der Staatsoper | Studiogast

Am Sonntag hat Claude Debussys Werk „Pelleas et Melisande“ an der Wiener Staatsoper Premiere. Regisseur Marco Arturo Marelli lässt die Oper in seinem Bühnenbild auf einem unterirdischen See spielen, für den die Bühne mit 60000 Liter Wasser geflutet werden muss. Er ist heute zu Gast im Studio.

Studiogast: Marco Arturo Marelli

Zu Gast im Studio ist Regisseur Marco Arturo Marelli.

Kulturmeldungen des Tages

  • Placido Domingos „Aida“-Tour geplatzt
  • Nova Rock-Festival im Burgenland
  • Bruce Davidson Retrospektive in der Fotogalerie Westlicht

ORF-III-Künstlergespräche 2017

Am Montag starten die ORF-III-Künstlergespräche, in denen Ani Gülgün Mayr und Peter Fässlacher wieder in der einzigartigen Atmosphäre von Schloss Grafenegg mit prominenten Künstlerinnen und Künstlern plaudern. ORF-III-Redakteur Patrick Zwerger war bei den Dreharbeiten dabei... .
Mehr dazu: Künstlergespräch: Jonas Kaufmann

Barbara Rett trifft Daniel Muck

Der Niederösterreicher Daniel Muck ist Komponist, Dirigent und Musiker. Barbara Rett hat den jungen Künstler in seinem Refugium im Weinviertel besucht und sich mit ihm über Inspiration und Lebensziele unterhalten.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Das werktägliche ORF-III-Kulturmagazin präsentiert heute einen 66 Millionen Jahre alten Tyrannosaurs Rex in Salzburg, „33 1/3“ - Schallplatten-Covers aus fünf Jahrzehnten, Erinnerungen an Georg Danzer, der "Heimrad-Bäcker Literaturpreis“ 2017, Fotokunst in der Albertina, die Vienna Biennale 2017 und berichtet von der Verhaftung eines international gesuchten Kunstbetrügers.

  • KulturHeute

    Das werktägliche ORF-III-Kulturmagazin präsentiert heute Michael Niavaranis neues Buch „Ein Trottel kommt selten allein“, das Falco-Tribute-Konzert beim diesjährigen Donauinselfest, Liszt und Brubeck in Raiding, und berichtet von den Sanierungsarbeiten im Großen Festspielhaus Salzburg und einer Finanzprüfung beim Tanzsommer Innsbruck. Nadia Weiss stellt zwei neue Kinofilme vor.

  • KulturHeute

    Das werktägliche ORF-III-Kulturmagazin präsentiert heute u.a. die Premiere von „Pelleas et Melisande“ an der Wiener Staatsoper, „Beethoven und Breakdance“ beim Tanzsommer Innsbruck, die Ausstellung Valie Export im Greith-Haus, und die ORF-Klangwolke Steiermark.

  • KulturHeute

    Das werktägliche ORF-III-Kulturmagazin berichtet u.a. von den Wiener Festwochen, vom Nova Rock-Festival, vom Konflikt im Wiener Künstlerhaus, und präsentiert Richard Strauss’ „Capriccio“ im Tiroler Landestheater und Grace Bumbry im Künstlergespräch.