zeit.geschichte am Samstag

Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

ORF III erinnert an das Wirken des ehemaligen Wiener Bürgermeisters, ORF-Fernsehdirektors und Journalisten, der am 9. Juni 90 Jahre alt geworden wäre.

Trailer: zeit.geschichte (11.6.2017)

Samstag, 11.6.2017, 20.15 Uhr
Wh. So 09.40 und 21.40 Uhr,
Mi 13.45 Uhr

Am 9. Juni wäre Helmut Zilk (1927-2008) 90 Jahre alt geworden. ORF III zeigt aus diesem Anlass ein Portrait des „guten Populisten“, der schon zu Lebzeiten zu einer nationalen Legende wurde.

Legendär wurde Helmut Zilk vor allem als Wiener Bürgermeister - die Rolle seines Lebens. Auch schon zuvor als Fernsehdirektor des ORF, als Journalist, Politiker und Ombudsmann der Kronen Zeitung war er im ganzen Land bekannt. So vielfältig wie seine beruflichen Funktionen waren auch die Themen, zu denen er sich bis zuletzt öffentlich zu Wort gemeldet hat - nicht immer zur Freude seiner Parteifreunde in der SPÖ.

Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

ORF/Ralf Rabenstein

Helmut Zilk, Dagmar Koller

Ein Schatten trübte erst nach seinem Tod das strahlende Image, als bekannt wurde, dass er in den 1960er Jahren Informant des tschechoslowakischer Geheimdienstes war.

Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

ORF/Ali Schafler

Helmut Zilk, Sir Peter Ustinov

Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

ORF/Milenko Badzic

Helmut Zilk

Film von von Gerhard Jelinek, Tom Matzek und Peter Liska
Dokumentarfilm, 2008


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • 100 Jahre Oktoberrevolution

    Im Oktober 1917 fand in Russland die Machtübernahme durch die russisch kommunistischen Bolschewiki statt. ORF III widmet dem 100. Jahrestag ein „zeit.geschichte“-Wochenende und zeigt Dokumentationen über die Geschichte Russlands - vom Sturz des Zaren bis zum amtierenden Präsidenten Wladimir Putin, kuratiert von Hugo Portisch.

  • Wie wir wurden. Was wir sind.

    Die dreiteilige Dokumentarreihe von Gerhard Jelinek und Birgit Mosser-Schuöcker beschäftigt sich mit der politischen Lage Österreichs und gesellschaftlichen Meilensteinen von den 1960ern bis in die 90er-Jahre.

  • Taferl & Co. - Die legendärsten TV-Duelle der Zweiten Republik

    Einen Tag vor der Nationalratswahl 2017 zeigt ORF III Kultur und Information die beeindruckendsten TV-Duelle - von 1970 bis 1994 - aus dem ORF-Archiv.

  • Rote Katz und die bunten Vögel - Politische Werbung von damals

    Schätze aus den Archiven der Nachkriegszeit zeigen, wie die Politik begann, das Potenzial des Fernsehens für ihre Zwecke zu nutzen. Zeitzeugen und Medienexperten kommentieren das politsche Geschehen und deuten Wahlwerbespots der letzten 70 Jahre.