Im Brennpunkt am Donnerstag

Brexit: Der Kampf um Großbritannien

Das Ergebnis des Referendums vom 23. Juni 2016 traf Großbritannien wie ein Erdbeben. Die Dokumentation zeigt, wie es zum Brexit kommen konnte und dessen Folgen.

Im Brennpunkt: Brexit: Der Kampf um Großbritannien

Dokumentation, 2016↲
(Original-Titel: „Brexit: The Battle for Britain“)

Donnerstag, 1.6.2017, 22.10 Uhr
Wh. Fr 03.55 Uhr

Am 23. Juni 2016 entschieden die Briten mit knapper Mehrheit den Austritt aus der EU. Es folgte ein politisches Erdbeben: wenige Stunden nach Bekanntgabe des Ergebnisses des EU-Referendums ist Premierminister David Cameron zurückgetreten und der Pfund hat an Wert verloren.

Wie ist es zu dieser Entscheidung gekommen? Und wie wird sie die britische Politik umformen? In dieser BBC-Dokumentation kommen PolitikerInnen und die KampagnenleiterInnen beider Lager zu Wort. Außerdem wird aufgedeckt, wie Camerons Plan für ein Referendum nach hinten losgegangen ist, was bei der Kampagne zum Verbleib in der EU schief gelaufen ist und wie sie von den Brexit-Befürwortern ausmanövriert wurde.

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

David Cameron

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

Nigel Farage, Brexit-Befürworter - trat nach dem Referendum als Vorsitzender der UKIP zurück.

Im Brennpunkt 
Brexit: Der Kampf um Großbritannien 
Originaltitel: Brexit: The Battle for Britain

ORF/BBC

Boris Johnson (re.), Brexit-Befürworter - Politiker der Conservative Party; ist seit 13. Juli 2016 britischer Außenminister.

Dokumentation, 2016
(Original-Titel: „Brexit: The Battle for Britain“)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Die Verschollenen des Zypernkonflikts

    Über 40 Jahre nach der Teilung der Mittelmeerinsel Zypern arbeiten griechische und türkische Freiwillige zusammen, um die Leichen derer zu finden, die seit den blutigen Auseinandersetzungen zwischen Griechen und Türken vermisst werden.

  • Hotel Kambodscha

    Regisseurin Marion Mayer-Hohdahl besucht eine der Hotelfachschule in einem Dorf nach Siam Reap, die von einer Österreicherin geleitet wird und den jungen Menschen völlig neue Perspektiven eröffnet.

  • Kalaschnikows für Terroristen: Waffenschmuggel in Europa

    Paris wurde 2015 zweimal von Anschlägen erschüttert. Der Terror trägt dabei eine Waffe: die Kalaschnikow. Reporterin Vanina Kanban will herausfinden, wer die Waffen verkauft und wie sie nach Europa kommen.

  • Inside Berlin | Angela Merkel - Die Krisenkanzlerin | Mein Berlin

    Am 24. September wird in Deutschland der 19. Bundestag gewählt. In „Inside Berlin“ diskutiert dazu eine hochkarätig besetzte Runde. Anschließend zeigt eine Dokumentation den Werdegang von Angela Merkel und danach führt Peter Fritz durch „sein“ Berlin.