Kulturtalk am Samstag

DENK mit KULTUR: Nikolaus Habjan und Dagmar Koller

Er inszenierte in seinem Kinderzimmer Opern, sie hat mit Prinz Charles gespeist. Birgit Denk begrüßt auch in der zweiten Folge der neuen Staffel von „DENK mit KULTUR“ wieder prominente Gäste.

DENK mit KULTUR

Kulturtalk, 2017

Trailer: „DENK mit KULTUR: Nikolaus Habjan und Dagmar Koller“ (20.5.2017)

Samstag, 20.05.2017, 22.50 Uhr
Wh. So 02.40 Uhr, Mo 01.15 Uhr

„So jung und schon so viel abgeräumt!“ Man muss Birgit Denk Recht geben. Denn ihr erster Gast ist Schauspieler, Puppenspieler, Regisseur und mehrfacher Nestroy-Theaterpreisgewinner. Und Nikolaus Habjan ist der erste österreichische Künstler, der in derselben Spielzeit gleichzeitig an fünf Wiener Theatern zu sehen war.

In der gemütlichen Heurigen-Atmosphäre erzählt er von den Schlüsselmomenten seiner Kindheit im Salzburger Marionettentheater, warum ihm das Krokodil näher ist als der Kasperl und warum ihm ein Stück über Michael Jackson zunächst Morddrohungen und dann Fans einbrachte. Bei seiner Interpretation von „Wochenend und Sonnenschein“ kann man sich auch noch von seinem Kunstpfeif-Talent überzeugen.

DENK mit KULTUR 
Nikolaus Habjan und Dagmar Koller

ORF/ORF III/Michael Peer

Nikolaus Habjan, Birgit Denk

Sie hat mit Weltstars wie Elizabeth Taylor gesungen und kann auf eine langjährige, erfolgreiche Bühnenkarriere zurückblicken: Dagmar Koller. Wie sie über 1.300 Mal die Partie „Es grünt so grün“ in „My Fair Lady“ gesungen hat und welche Wünsche sie noch an die Zukunft hat, lassen wir sie selbst erzählen. Wie auch die Geschichte von einem imaginären Meerschweinchen, das sterben musste.

DENK mit KULTUR 
Nikolaus Habjan und Dagmar Koller

ORF/ORF III/Michael Peer

Birgit Denk, Dagmar Koller

DENK mit KULTUR 
Nikolaus Habjan und Dagmar Koller

ORF/ORF III/Michael Peer

Dagmar Koller, Nikolaus Habjan, Birgit Denk

DENK mit KULTUR 
Nikolaus Habjan und Dagmar Koller

ORF/ORF III/Michael Peer

Dagmar Koller, Nikolaus Habjan, Birgit Denk und Band.

Moderatorin: Birgit Denk
Kulturtalk, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • DENK mit KULTUR mit Werner Schneyder und Verena Altenberger

    Er ist zwischen Stadttheater und Fußballplatz aufgewachsen und hat heuer seinen 80. Geburtstag gefeiert. Ihr Weg führte von der Ticketabreißerin zum Suporting Act und ins Burgtheater. Birgit Denk hat wieder zwei äußerst talentierte Gäste zum Gespräch eingeladen.

  • DENK mit KULTUR: Nadja Bernhard und Franz Wenzl

    Nackte Tatsachen im italienischen Fernsehen gaben den Ausschlag für ihre Berufswahl, er hat aus Liebe zur englischen Sprache Anglistik studiert und ein Buch über Hotels mit traurigen Namen geschrieben. Birgit Denk hat diesmal die Anchor-Woman der ZIB 1 und den Austropop-Sänger Austrofred eingeladen.

  • DENK mit KULTUR: Gerhard Haderer und Yasmo

    Er würde Angela Merkel heiraten und wird nachts von seinen Karikaturen geweckt. Sie liebt Schiller und Tic Tac Toe und hat einen BA in Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Birgit Denk hat wieder zwei illustre Gäste eingeladen.

  • DENK mit KULTUR: Christina Stürmer und Adi Hirschal

    Beide spielen Saxophon und mussten schon als Kinder singen. Sonst haben Birgit Denks Gäste nicht viel gemeinsam. Sie stieg von einer Castingshow in den Pop-Olymp auf, er ist schwer einzuordnen: vom Wiener Burgtheater zum „Kaisermühlen Blues“, vom Entertainer bis zum Intendanten reicht sein Können.