Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Kabarettist und Schauspieler Michael Niavarani, Bloggerin Madeleine Alizadeh und Vera Russwurm, die jetzt auch als Autorin durchstartet, sind diesmal zu Gast in Heinz Sichrovskys Bücherwelt.

erLesen

Büchermagazin, 2017

Trailer: erLesen - Büchermagazin (25.4.2017)

Dienstag, 25.4.2017, 20.15 Uhr
Wh. Mi und So 06.10 Uhr

Michael Niavarani ist Schauspieler, Regisseur, Intendant, Produzent und neuerdings Theatergründer. Gemeinsam mit Georg Hoanzl hat er auf dem Marx-Areal das „GLOBE WIEN“ gegründet. „Romeo und Julia sind nur deswegen das größte Liebespaar der Weltliteratur, weil sie nie miteinander leben mussten, sondern rechtzeitig gestorben sind. Ich lasse die beiden leben und was dabei herausgekommen ist, ist derzeit im GLOBE WIEN zu sehen“, erzählt er. In seiner Komödie griff er Ephraim Kishons Idee auf und begeistert das Publikum. „Die Engländer haben zu viel Respekt den großen Shakespeare umzuschreiben – mir würde es so bei Nestroy gehen“, gesteht er.

Seine ersten beiden Bücher waren Bestseller, im langersehnten dritten - „Ein Trottel kommt selten allein“ - erzählt Niavarani von den Narrheiten des Homo idioticus und spart nicht mit biografischen Anspielungen.

erlesen 25042017

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Michael Niavarani

Madeleine Alizadeh kann mittlerweile von ihrem Blog DariaDaria ganz gut leben. Mode und Lifestyle waren die Themen über die die junge Wienerin schrieb. Dann kam die Flüchtlingskrise und sie begann sich zu engagieren. Schlagartig wurde sie einer großen Masse bekannt - so bekannt, dass es ihr selbst fast zu viel wurde. Wir erfahren, wie sie mit übergriffigen Postings umgeht, warum es ihr mittlerweile wichtig ist, bei der Wahl ihrer Kleidung auf Nachhaltigkeit zu achten und weshalb sie sich als reich bezeichnet.

erlesen 25042017

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

„Dariadaria“ Madeleine Alizadeh

Vera Russwurm lässt in ihrem Debütroman „Der Ameisenhaufen“ hinter die Kulissen des Showbiz blicken. Blutrünstig sei ihr Debütroman keineswegs meint sie, sondern sie ziehe vielmehr ihr Insiderwissen heran. Sie selbst liebt das Leben vor der Kamera, wollte aber ausprobieren, ob das Schreiben eines Buches auch klappt. Das Leben als Bloggerin könne sie sich nicht vorstellen. Ein Shitstorm, wie ihn viele Kolleginnen erleben mussten, blieb ihr erspart. Sie ist ein Mensch, der Konflikte gerne von Angesicht zu Angesicht austrägt und findet verbale Attacken weniger schmerzhaft als „gesichtslose Hasspostings“.

erlesen 25042017

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Vera Russwurm


erlesen 25042017

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Vera Russwurm, Michael Niavarani, Heinz Sichrovsky, „Dariadaria“ Madeleine Alizadeh

Bücher der Gäste:

  • „Ein Trottel kommt selten allein“ von Michael Niavarani
  • „Ameisenhaufen“ von Vera Russwurm

Neuerscheinungen:

  • „Gotland“, Michael Stavaric
  • „Ellbogen“, Fatma Aydemir
  • „Evangelio“, Feridun Zaimoglu
  • „Schau mich an, wenn ich mit dir rede“, Monika Helfer
  • Tischbeinbuch: „Seit du bei mir bist“, Nicholas Sparks

Buchtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

„Literatur und Lüge“ von Karl Kraus


Quizfrage: Unsere Quizfrage betrifft den Kritiker und Satiriker Alfred Kerr, einen Todfeind Karl Kraus’: Er war der Sohn einer Gigantin des unfreiwilligen Humors, die unter dem Namen „Der schlesische Schwan“ wahrhaft unbeschreibliche Gedichte und Balladen verfasst hat, alle tödlich ernst gemeint. Wie war der Name der Dame?


Moderator: Heinz Sichrovsky
Kontakt erLesen-Redaktion: erlesen@orf.at


Büchermagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Über die Abgründe der modernen Welt, Nostalgie und politische Korrektheit diskutiert Heinz Sichrovsky mit seinen Gästen: Schuldirektor und Autor Niki Glattauer, Moderator Tarek Leitner, Schriftstellerin Olga Flor und Autor Dietmar Krug.

  • erLesen - Büchermagazin

    Große Persönlichkeiten aus der Welt des Films sind diesmal zu Gast in der ORF-III-Bücherwelt: Schauspielerin Ursula Strauss, Autor und Regisseur David Schalko und Regisseur Peter Keglevic.

  • erLesen - Büchermagazin

    Ostern steht vor der Tür und in erLesen dreht sich alles um Glaubensfragen. Dazu hat Heinz Sichrovsky Alice Schwarzer, Adolf Holl, Ramazan Demir und Rainer Nowak in die ORF-III-Bücherwelt eingeladen.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal heißt Heinz Sichrovsky den ehemaligen österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer, den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg Marko Feingold, Journalist Gerhard Jelinek und Historikerin Gudula Walterskirchen in der ORF-III-Bücherwelt willkommen.