Der Österreichische Film

Schwejks Flegeljahre

In Wolfgang Liebeneiners Film aus dem Jahr 1963 ist Peter Alexander in der Rolle des humorvollen und antimilitaristischen jungen Soldaten Schwejk damit beschäftigt, die Frauengeschichten seines Vorgesetzten zu ordnen.

Schwejks Flegeljahre 
 
Originaltitel: Schwejks Flegeljahre (AUT 1963), Regie: Wolfgang Liebeneiner

ORF/Kirch Media

Raoul Retzer (Stabsarzt), Peter Alexander (Josef Schwejk)

Mittwoch, 03.01.2018, 21.55 Uhr
Wh. Do 18.40 Uhr

Josef Schwejk, der Sohn eines biederen Fleischhauers aus Böhmen, muss seinen Militärdienst ableisten. Bei seinen Vorgesetzten macht er sich unbeliebt, weil er seinen Hund Metternich in die Kaserne mitnimmt. Als Schwejk der Majorstochter den Vierbeiner zum Geschenk macht, lernt er Leutnant Gustl kennen. Der macht den Rekruten zu seinem Burschen.

Schwejks Flegeljahre 
 
Originaltitel: Schwejks Flegeljahre (AUT 1963), Regie: Wolfgang Liebeneiner

ORF/Kirch Media

Peter Alexander (Josef Schwejk)

Schwejks Flegeljahre 
 
Originaltitel: Schwejks Flegeljahre (AUT 1963), Regie: Wolfgang Liebeneiner

ORF/Kirch Media

Peter Alexander (Josef Schwejk), Lotte Ledl (Anna)

Besetzung:

  • Peter Alexander (Josef Schwejk)
  • Rudolf Prack (Major Ferdinand Hruschkovic)
  • Gunther Philipp (Anton Loschek, Profos)
  • Lotte Ledl (Stubenmädchen Anna)
  • Hannelore Auer (Helene Hruschkovic)
  • Susi Nicoletti (Amalie Hruschkovic)
  • Erwin Strahl (Oberleutnant Gustl)
  • Rolf Kutschera (Hauptmann Pokorny)
  • Eduard Wegrostek (Frantisek Schwejk)
  • Franz Muxeneder (Feldwebel Kotorek)uam.

Drehbuch:
Karel Kubala, Heinz Pauck

Regie:
Wolfgang Liebeneiner

Schwejks Flegeljahre
Spielfilm, 1963


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Der zweite Frühling - Im Tal des Schweigens

    Anna Wallner entdeckt auf ihrem Grund eine Quelle und plant die Erschließung mittels einer kleinen Abfüllanlage für Mineralwasser. Leider gewährt ihr die Bank für das umweltfreundliche Projekt keinen Kredit.

  • Heute heiratet mein Mann

    Ihre Ehe ist längst geschieden. Doch als Caroline zufällig erfährt, dass Robert wieder heiraten wird, beginnt sie seine Hochzeitspläne zu sabotieren.

  • Der Erbhof - Im Tal des Schweigens

    Anna steht vor dem Ruin. Ein Blitz setzt ihren Hof in Brand, das Gebäude ist unterversichert. Während sie verzweifelt um den Erhalt des Hofes kämpft, schuftet ihr Mann Johannes Tag und Nacht - und Markus, der Anna immer noch liebt, wittert seine Chance.

  • Der Wildschütz - Im Tal des Schweigens

    Als auf ihren Mann geschossen wird, macht Anna sich auf die Suche nach dem Schützen.