90. Geburtstag von Joachim Fuchsberger

„Siebzehn Jahr - Blondes Haar“ und „Symphonie in Gold“

Anlässlich des 90. Geburtstages von Joachim Fuchsberger zeigt ORF III den Musikfilm „Siebzehn Jahr - Blondes Haar“ und die Komödie „Symphonie in Gold“.

Trailer 17.03.2017

Freitag, 17.3.2017, 20.15 Uhr
Wh. 23.30 Uhr

Siebzehn Jahr - Blondes Haar

Nachdem in Liverpool bei einer Kneipenschlägerei zwischen zwei Jugendbanden ein Mädchen ums Leben kam, wird der junge Gammler Ricky fälschlicherweise der Tat verdächtigt. Er beschließt, nach Rom zu fliehen, wo sein Vater als Botschafter lebt. Natürlich ist sein Vater über seine Ankunft gar nicht erfreut. Doch nachdem ein klärendes Gespräch endlich die Spannungen zwischen beiden ausgeräumt und Ricky sich zudem in die brave Martine verliebt hat, steht einem anständigen Leben nichts mehr im Wege.

Siebzehn Jahr - Blondes Haar 
Originaltitel: (DEU/ITA 1966), Regie: Franco Montemurro

ORF/BETA Film

Elga Andersen (Sonia), Ricky Shayne (Ricky Fuller).

Siebzehn Jahr - Blondes Haar 
Originaltitel: (DEU/ITA 1966), Regie: Franco Montemurro

ORF/BETA Film

Ricky Shayne (Ricky Fuller).

Besetzung
Joachim Fuchsberger (Robert Fuller), Ricky Shayne (Ricky Fuller), Elga Andersen (Sonia), Eleonore Brown (Martine), Rudolf Lenz (Landers), Solvi Stübing (Diana), Hans Elwenspoek (Jeremy), Jürgen Draeger (Steve) uvm.

Regie: Franco Montemurro

Musik: Udo Jürgens, Robby Poitevin

Musikfilm/Komödie, 1966

Freitag, 17.3.2017, 21.50 Uhr
Wh. Sa 15.15 Uhr

Symphonie in Gold

Der Eiskunstläufer Walter Gerlos ist bitter enttäuscht. Die Kasse seines Sportvereines ist leer. Das Training zur bevorstehenden Europameisterschaft kann nicht finanziert werden. Walter will daher das nötige Kleingeld bei der Eisrevue verdienen. Als geheimnisvoller ‚Mister X‘, hinter einer goldenen Maske verborgen, avanciert er zum absoluten Star der Show. Doch die bezaubernde Eva glaubt, ihr Angebeteter habe seine sportlichen Ideale verraten.

Symphonie in Gold
Originaltitel: (AUT 1955), Regie: Franz Antel.

ORF/Beta Film

Walter will das nötige Kleingeld mit einer Eisrevue verdienen.

Symphonie in Gold
Originaltitel: (AUT 1955), Regie: Franz Antel.

ORF/Beta Film

Joachim Fuchsberger (Walter Gerlos).

Besetzung
Joachim Fuchsberger (Walter Gerlos), Germaine Damar (Eva Bell), Gunther Philipp (Joe Lobedanz), Hans Moser (Anton Koriander), Susi Nicoletti (Mathilde Seidlitz) uvm.

Regie: Franz Antel

Musik: Lotar Olias

Komödie, 1955


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Gruber geht

    Doris Knechts Debütroman um einen oberflächlichen Schnösel, der in rascher Folge mit existenziellen Ereignissen konfrontiert wird, wurde von Marie Kreutzer mit cleverem Dialogwitz klug inszeniert. In der Hauptrolle: Manuel Rubey.

  • Bruder Martin

    Mit recht unorthodoxen Methoden führt Paul Hörbiger in der Rolle des Ordensbruders Martin seine Mitmenschen auf den richtigen Weg.

  • Schwejks Flegeljahre

    In Wolfgang Liebeneiners Film aus dem Jahr 1963 ist Peter Alexander in der Rolle des humorvollen und antimilitaristischen jungen Soldaten Schwejk damit beschäftigt, die Frauengeschichten seines Vorgesetzten zu ordnen.

  • Im Weißen Rössl

    Für Ohrwürmer sorgt Werner Jacobs Operettenverfilmung aus dem Jahr 1960, in der Peter Alexander in seiner bekanntesten Rolle als Oberkellner Leopold das Herz von Waltraut Haas mit allen Mitteln erobert.