Wissenschaft am Mittwoch

science.talk: Mikrobiologe Michael Wagner

Barbara Stöckl spricht mit Michael Wagner über die Welt der Bakterien und ihre Bedeutung für die Umwelt, den Menschen und seine Gesundheit.

science.talk: Mikrobiologe Michael Wagner

Wissenschaftstalk, 2017

Trailer 15.03.2017

Mittwoch, 15.3.2017, 21.45 Uhr
Wh. Do 02.05 Uhr, Fr 04.45 Uhr und Sa 05.15 Uhr

Sie bestimmen unser Leben, ohne dass wir sie sehen können: Bakterien leben in unglaublicher Vielfalt auf uns, in uns und um uns. Ob als Antibiotika in der Medizin oder zur Abwasserreinigung in der Umwelttechnik: Die kleinen Lebewesen können mehr als wir denken! An der Universität Wien erforscht der Mikrobiologe Prof. Michael Wagner die unglaubliche Vielfalt der Bakterien und ihre Bedeutung für die Umwelt, den Menschen und seine Gesundheit.

Zusammen mit seinem Team hat er dort ein international hoch angesehenes Zentrum für Mikrobiologie etabliert. Was weiß die Wissenschaft über diese uralten, winzigen Lebewesen und wie können wir sie uns in Zukunft zunutze machen? Darüber berichtet der Leiter des Departments für Mikrobiologie und Ökosystemforschung der Universität Wien in science.talk mit Barbara Stöckl.

science.talk 
Mikrobiologe Michael Wagner

ORF/Kiwi TV

Michael Wagner mit Barbara Stöckl.

Moderation: Barbara Stöckl
Wissenschaftstalk, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • science.talk: Wissenschaft trifft Politik | Evolutionsökologin Sylvia Cremer

    Das neue ORF-III-Format „Wissenschaft trifft Politik“ mit Barbara Stöckl meldet sich diesmal vom Höhepunkt des Wissenschaftsjahres: dem begehrten Wittgenstein Preis 2017. Danach trifft Barbara Stöckl die Evolutionsökologin Syliva Cremer zum Wissenschaftstalk.

  • science.talk: Vermögensforscher Thomas Druyen

    „Reiche, die sich nur um sich selbst kümmern, sind der Gesellschaft nicht dienlich." Das ist eines der Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen über die Reichen und Superreichen dieser Welt von Thomas Druyen.

  • science.talk: Krebsforscherin Anna Obenauf

    Wie wandern Tumorzellen in andere Organe? Und wie werden sie resistent gegen Medikamente? Welche Therapien sind am wirkungsvollsten? Ein science.talk über neue Erkenntnisse und bevorstehende Revolutionen in der Krebsforschung.

  • science.talk mit Ernährungsmediziner Cem Ekmekcioglu

    Barbara Stöckl spricht mit Cem Ekmekcioglu. Nahrung gilt als Wundermittel oder Gift, ist längst Statussymbol eines gesunden Lebensstils. Der Ernährungsmediziner erklärt u. a., wie viel unserer Nahrung tatsächlich verwertet wird und was Ergänzungsmittel können.