Wissenschaft am Mittwoch

QUANTENSPRUNG: Unter Strom - Die Zukunft der Mobilität?

In dieser Ausgabe von QUANTENSPRUNG befasst sich Andreas Jäger mit Elektroautos, Solarzellen und der Frage, wie die Zukunft der Batterie aussehen könnte.

QUANTENSPRUNG: Unter Strom - Die Zukunft der Mobilität?

Wissenschaftsmagazin, 2017

Trailer 15.03.2017

Mittwoch, 15.3.2017, 20.55 Uhr
Wh. Do 01.20 Uhr, Sa 04.25 Uhr, 09.00 Uhr und 13.10 Uhr

Quantensprung 
Unter Strom - Die Zukunft der Mobilität?

ORF/Clever Contents

Andreas Jäger beim Experimentieren

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Die Neuzulassung von Elektroautos hat sich in Österreich 2016 merh als verdoppelt. Doch mit dem Anstieg an Elektroautos im Straßenverkehr steigt auch der Energiebedarf. Woher soll der Strom in Zukunft kommen um den Energiehunger zu stillen? Andreas Jäger trifft diesmal Professor für physikalische Chemie o.Univ. Prof. Mag. Dr. DDr. h.c. Niyazi Serdar Sariciftci, der mit Hilfe organischer Solarzellen aus Sonnenenergie künstlichen Treibstoff erzeugen möchte. Zudem besucht Andreas Jäger mehrere österreichische Unternehmen die in Sachen Elektromobilität neue Maßstäbe setzen und trifft Univ.-Prof. Dr.rer.nat. Martin Wilkening von der TU Graz, um die Zukunft der Batterie zu klären.

Quantensprung 
Unter Strom - Die Zukunft der Mobilität?

ORF/Clever Contents

Niyazi Serdar Sariciftci mit Andreas Jäger und Solarzellen.

Quantensprung 
Unter Strom - Die Zukunft der Mobilität?

ORF/Clever Contents

Andreas Jäger, Martin Wilkening.

Wissenschaftsmagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • QUANTENSPRUNG | QUANTENSPRUNG Die Doku: Superpflanzen

    Andreas Jäger geht einem der lebensnotwendigsten Gewerbe auf den Grund und stellt neue gesellschaftliche und technologische Trends in der Landwirtschaft vor. Danach beschäftigt sich die Dokumentation mit dem Phänomen des Phytomining und trifft führende Wissenschaftler in Neukaledonien, Australien, Frankreich und Deutschland.

  • QUANTENSPRUNG | QUANTENSPRUNG Die Doku: Wunderwaffe Insekten

    Andreas Jäger geht dem Phänomen „Insektensterben“ auf den Grund. Danach beschäftigt sich die Dokumentation von Claude-Julie Parisot mit dem Einsatz von Lebewesen gegen Schädlinge.

  • QUANTENSPRUNG

    Andreas Jäger trifft diesmal - auf den Spuren des Ursprungs des Menschen - Prof. Dr. Renée Schröder, eine der bedeutendsten Forscherinnen Österreichs und findet heraus, wer alles bei seinen Genen mitgemischt hat.

  • QUANTENSPRUNG Die Doku: Sternstunden der Evolution

    Der Doku-Zweiteiler erzählt die Geschichte des Lebens. Mit Hilfe von Fossilien und moderner Genetik rekonstruieren Wissenschafter den Stammbaum des Lebens und suchen Antworten auf die großen Fragen des Lebens.