Kulturnachrichten - Von Montag bis Freitag

Hugo Portisch in KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr begrüßt heute Hugo Portisch, der am Sonntag, dem 19. Februar, seinen 90. Geburtstag feiert, im KulturHeute-Studio. Um 20.15 Uhr zeigt ORF III den ersten Teil seiner Biografie „Aufregend war es immer“.

Freitag, 17.2.2017, 19.50 Uhr
Wh. Sa 01.00 Uhr

Anna Netrebko ist Kammersängerin

Es ist eine Auszeichnung für herausragende Opernsängerinnen - und das schon seit der Monarchie: der Titel „Kammersängerin“. So darf sich seit gestern Abend auch der größte weibliche Opernstar unserer Tage nennen: Anna Netrebko. Sie steht damit in einer Reihe mit Agnes Baltsa, Edita Gruberova oder Elina Garanca.

„Klassik unter Sternen“ feiert Jubiläum

„Klassik unter Sternen“, der alljährliche Galaabend der Mezzosopranistin Elina Garanca feiert heuer ein Jubiläum. Zum 10. Mal findet das Konzert heuer statt, diesmal am 5. Juli. Darüberhinaus wurden jetzt auch die zukünftigen Pläne in Wien präsentiert - „Klassik unter Sternen“ wird bis zum Jahr 2019 verlängert.

Reaktionen auf Übernahme der Sammlung Essl

Von einem Paukenschlag war gestern die Rede, als bekannt wurde, dass die Wiener Albertina die berühmte Sammlung Essl als Dauerleihgabe erhält. Doch die Reaktionen auf den von Kulturminister Drozda ausgerufenen „Win Win Deal“ sind nicht nur positiv. Michael Weiß hat Informationen dazu.

Making of: Hugo Portisch | Studiogast

Anlässlich seines 90. Geburtstages hat ORF III der Journalistenlegende Hugo Portisch eine Trilogie gewidmet. „Aufregend war es immer“ heißt der Doku-Dreiteiler. Wir zeigen, wie es bei den Dreharbeiten hinter den Kulissen aussah.

Studiogast: Hugo Portisch

In der Dokumentation wird Legende Hugo Portisch von zwei langjährigen Weggefährten interviewt, Heinz Nussbaumer und Oliver Rathkolb. Wie es dabei war, einmal auf der anderen Seite zu sitzen, erzählt er in diesem Gespräch.

Hugo Portisch lebe hoch!

Die Medienmacher Österreichs - Alexander Wrabetz, Generaldirektor ORF, Ingrid Thurnher, Chefredakteurin ORF III, Martina Salomon, Stellvertretende Chefredakteurin Kurier, Alexandra Föderl-Schmid, Co-Herausgeberin und Chefredakteurin Der Standard, Gerold Riedmann, Chefredakteur Vorarlberger Nachrichten, und Rainer Nowak, Herausgeber und Chefredakteur Die Presse - gratulieren dem wichtigsten Journalisten des Landes.

Kulturmeldungen des Tages:

  • „Schule des Ungehorsams“ eröffnet 2017
  • Steinhauer erhält Ehrenzeichen
  • Volkstheater sagt Premiere ab

Wochenrückblick mit Flo & Wisch

Was das Kabarettisten-Duo Flo und Wisch diese Woche politisch und gesellschaftlich bewegt hat, haben sie musikalisch verpackt.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher begrüßt heute den deutschen Sänger, Entertainer und Bandleader Tom Gaebel im Studio. Am 2. März tritt er erstmals in Österreich auf. Im Theater Akzent in Wien singt er Lieder von Frank Sinatra.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr begrüßt heute die Kultursprecher Wolfgang Zinggl, Die Grünen, und Walter Rosenkranz, FPÖ, im Studio. Sie diskutieren über den Vorschlag des Kulturministers, den Wiener Heldenplatz umzubenennen.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher begrüßt heute den Schauspieler und Kinderbuchautor Erich Schleyer im Studio. In seinem aktuellen Projekt „Wer hat Angst vorm bösen Wolf“ liest er Grimm-Märchen in ihrer Originalfassung, also nicht jugendfrei.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher begrüßt heute den österreichischen Kulturmanager und Intendanten der Wiener Festwochen Tomas Zierhofer-Kin. Er leitet das Festival heuer zum ersten Mal.