Mythos Geschichte am Dienstag

Walzerklänge - Die Geburtsstunde eines Tanzes

In einer Welt der Scheinmoral war der Walzer die einzig legitime Form, wie sich Mann und Frau in der Öffentlichkeit berühren durften. Regisseur Stefan Wolner reist zurück in die Kaiserzeit.

Mythos Geschichte: Walzerklänge - die Geburtsstunde eines Tanzes

Dokumentation, 2017

Trailer: Mythos Geschichte (14.2.2017)

Dienstag, 14.2.2017, 21.05 Uhr
Wh. 23.45 Uhr, Mi 02.40, 11.30 und 22.35 Uhr, Do 06.15 Uhr

Kein Tanz steht so für die alte Kaiserstadt Wien wie der Wiener Walzer. Er wurde zum Soundtrack der Ringstraßenzeit, zu seinen Klängen hielten sich der junge Franzl und seine Sisi das erste Mal in den Armen, und mit ihm wurde Johann Strauß Sohn (1825-1899) zum Superstar. In einer Welt der puritanischen Scheinmoral war der Walzer die einzige legitime Form, wie sich Mann und Frau in der Öffentlichkeit berühren durften. Durch seine Drehungen gab der Tanz ein Gefühl des Schwebens und wurde so zum elektrisierenden Helfer einer gezügelten Erotik.

Regisseur Stefan Wolner geht zurück zu den Ursprüngen des Walzers und zeigt, warum seine Beliebtheit bis heute ungebrochen ist. Mit den schönsten Ausschnitten aus den Balletten des Neujahrskonzertes und von den Wiener Bällen illustriert er die Erfolgsgeschichte des Dreivierteltaktes.

Walzerklänge - die Geburtsstunde eines Tanzes

ORF/Red Monster

Johann Strauss, erster Auftritt

Walzerklänge - die Geburtsstunde eines Tanzes

ORF/Red Monster

Eröffnung Opernball (1960er)

Walzerklänge - die Geburtsstunde eines Tanzes

ORF/Red Monster

Johann Strauss, Karikatur.

Dokumentation, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Herrenchiemsee | Ludwig II. und die Bayern

    Zum Gedenken an den Sonnenkönig Ludwig XIV. von Frankreich hat Ludwig II. Herrenchiemsee erbauen lassen. Der Bayernkönig war nicht nur ein versonnener Träumer, sondern verfolgte klare politische Ziele.

  • Die Windsors | Prinz Philip - Ein Leben für die Queen

    Hochzeitsfieber in England! Nur noch vier Tage bis zur Hochzeit von Prinz Harry mit der Schauspielerin Meghan Markle. ORF III widmet dem Ereignis einen mehrtägigen Programmschwerpunkt rund um die royale Familie.

  • Österreichische Wahrzeichen - Geschichten vom Heurigen

    In der ORF III Erfolgsreihe zeigt Judith Doppler diesmal den Heurigen und versteht, Klischee von Wirklichkeit zu trennen. Eine amüsante Zeitreise aber auch ein Ausflug in die Weinlandschaft Österreich, die zum Nachdenken und zum Wiederentdecken des Heurigen verführt.

  • Wiener Wasser

    Die Dokumentation von Manfred Christ und Harald Pokieser folgt dem Weg des Wiener Wassers von den Gipfeln des Hochschwab- und Rax-Schneeberg-Gebiets über die berühmten Hochquellenleitungen in die Metropole.