Mythos Geschichte am Dienstag

Der Seeheld des Kaisers: Admiral Tegetthoff

Als Österreich noch eine Seemacht war, stand der Name Tegetthoff für die Stärke der k.u.k.-Marine. Heldengeschichten wie die des Seehelden des Kaisers wurden zum Angelpunkt er Habsburgermonarchie.

Mythos Geschichte: Der Seeheld des Kaisers: Admiral Tegetthoff

Dokumentation, 2016

Dienstag, 15.11.2016, 21.55 Uhr

Zum Helden wurde Admiral Wilhelm von Tegetthoff (1827-1871) vor 150 Jahren bei der Seeschlacht von Lissa, 1866, gegen die überlegene italienische Flotte. Heldenfiguren wie er waren damals die Angelpunkte der Habsburgermonarchie. Sie gewährten den Zusammenhalt des Reiches und spornten die Armee zu Höchstleistungen an.

Der Seeheld des Kaisers: Admiral Tegetthoff

ORF/TV & More Filmprod./HGM

Admiral Wilhelm von Tegetthoff

Der Seeheld des Kaisers: Admiral Tegetthoff

ORF/TV & More Filmprod./HGM

Entscheidender Rammstoß gegen die Italiener

Niemand ahnte zum Zeitpunkt dieser glorreichen Seeschlacht, dass der Monarchie nur mehr fünf Jahrzehnte vergönnt sein würden, bis sie Geschichte war.

Die ORF III-Neuproduktion erzählt die Geschichte des Admiral Wilhelm von Tegetthoff.

Der Seeheld des Kaisers: Admiral Tegetthoff

ORF/TV & More Filmprod./HGM

Nautische Werkzeuge

Dokumentation, 2016


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Herrenchiemsee | Ludwig II. und die Bayern

    Zum Gedenken an den Sonnenkönig Ludwig XIV. von Frankreich hat Ludwig II. Herrenchiemsee erbauen lassen. Der Bayernkönig war nicht nur ein versonnener Träumer, sondern verfolgte klare politische Ziele.

  • Die Windsors | Prinz Philip - Ein Leben für die Queen

    Hochzeitsfieber in England! Nur noch vier Tage bis zur Hochzeit von Prinz Harry mit der Schauspielerin Meghan Markle. ORF III widmet dem Ereignis einen mehrtägigen Programmschwerpunkt rund um die royale Familie.

  • Österreichische Wahrzeichen - Geschichten vom Heurigen

    In der ORF III Erfolgsreihe zeigt Judith Doppler diesmal den Heurigen und versteht, Klischee von Wirklichkeit zu trennen. Eine amüsante Zeitreise aber auch ein Ausflug in die Weinlandschaft Österreich, die zum Nachdenken und zum Wiederentdecken des Heurigen verführt.

  • Wiener Wasser

    Die Dokumentation von Manfred Christ und Harald Pokieser folgt dem Weg des Wiener Wassers von den Gipfeln des Hochschwab- und Rax-Schneeberg-Gebiets über die berühmten Hochquellenleitungen in die Metropole.