Themenmontag „Heizen“

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

Immer noch wird hochbrennbares Styropor zur Wärmedämmung verwendet. Und das obwohl es mit hochwärmedämmenden Ziegeln eine bewährte Lösung gibt.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

Dokumentation, 2012

Montag, 06.11.2017, 21.55 Uhr
Wh. Di 01.10, 05.05 und 12.20 Uhr

Styropor als Fassadendämmstoff ist häufig das Material der Wahl, wenn Häuser wärmegedämmt werden sollen. Doch das kann verheerende Folgen haben: für das Raumklima und auch im Brandfall. Denn das Brandpotential von styropor-verkleideten Fassaden überrascht auch Experten immer wieder. Schon nach wenigen Minuten kann ein Brand sich zum Inferno auswachsen und die ganze Fassade erfassen.

Wer profitiert wirklich von ständig verschärften Energiesparverordnungen und dem dadurch angeheizten Boom der Wärmedämmverbundsysteme: die Bewohner, die Umwelt oder nur die Lobby? Es ist fast schon unvorstellbar, weshalb auch im Neubau Wärmedämmverbund-Systeme verwendet werden. Es gibt nämlich seit langem eine bewährte Lösung: Monolithische, also einschalige Wandaufbauten, etwa aus hochwärmedämmenden Ziegeln.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Verkohlte Dämmplatten. Styropor ist ein Erdölprodukt und brennbar.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Im April brannte in Garbsen diese mit Styropor gedämmte Hausfassade. 40 Feuerwehrleute verhinderten, dass das Feuer sich weiter ausbreiten konnte.

Wärmedämmung - Der Wahnsinn geht weiter

ORF/NDR/Güven Purtul

Ein abgerissenes Wärmedämmverbundsystem. Dabei handelt es sich um Sondermüll, dessen Entsorgung teuer und aufwändig ist.

Dokumentation, 2012


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Gesunde Geschäfte | Wie gut sind Light-Lebensmittel?

    Der ORF III Themenmontag steht diesmal ganz im Zeichen moderner Ernährungs- und Gesundheitstrends. Beleuchtet werden u.a. das Geschäftsmodell der Gesundheitsindustrie und die Auswüchse verschiedener Selbstoptimierungsideologien.

  • Das Experiment: Vegan gegen Fleisch | Thementalk „Man ist, was man isst“

    In Clemens Gerschs Dokumentarfilm lassen sich drei Veganer und drei Fleischesser auf das Experiment „Zusammenleben“ ein. Danach diskutiert ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher mit Experten über Trends (vermeintlich) gesunder Ernährung.

  • Die Holzlüge | Die Wahrheit über das Heizen

    Wie kann man nachhaltig heizen? Macht es Sinn, Heiz-Trends zu folgen? Und was verheizen wir eigentlich? Der Themenmontag geht dem in vier Dokumentationen nach.

  • Österreich, das gedämmte Land

    Wetterkapriolen, Überschwemmungen, Dürrekatastrophen, Missernten, Hungersnöte – die fortschreitende Klimaerwärmung hat dramatische Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und unsere Gesellschaft.